Sonntag, 3. Juni 2012

Alles in einen Topf

War das nicht ein wundervolles Wetter heute? 
Im strömenden Regen muss man nicht schwere Gießkannen schleppen, das komplette Geschirr nicht
auf die Terrasse tragen um draußen zu frühstücken und sich auch nicht auf dem Flohmarkt durch Menschenmassen schieben...
Nein, man kann zuhause bleiben und sich fragen....wat nu?

Bei trüben Regenwetter fällt mir immer "Backen" ein....
Vor einiger Zeit habe ich das angebliche perfekte Muffinrezept gelesen!

Normalerweise werfe ich alle Zutaten in ein Topf, Rührgerät an, Obst hinein, fertig!


Nein...so nicht...laut Rezept muss man erst die flüssigen Zutaten mischen
 (tz,tz, erst die Butter schmelzen, Frau lille sted, nix mit kleinen Stückchen einfach in den Teig)
also flüssige Butter, Milch, Eier 
dann die trockenen Zutaten mischen, Mehl, Backpulver usw
mit dem Holzlöffel beides verrühren (nix Mixer)
und zum Schluss die Beeren, nur ganz leicht und nicht mit dem Rührbesen!!!
Angeblich soll der Teig so ungemein luftig bleiben....
Also, gab es heute Blaubeermuffin nach ultimativen Rezept.......


......und die haben genauso geschmeckt wie die Variante "alles in einem Topf"
Ehrlich, ich konnte keinen Unterschied bemerken  


Wahrscheinlich fehlt mir einfach das "Gourmet-Gen" 

 ERWISCHT....zu blöd das Mama das Essen knipsen muss,
Beweisfoto, kleiner Dieb!!!


                           
Ist es nicht herrlich, diese riesige Auswahl an frischen Beeren auf den Märkten?
Ich liebe diese
BEERENZEIT
so sehr.

Ganz lieben Dank für Eure Kommentare zu meinem rosa Stuhl,
meine Familie findet den gar nicht shabby sondern 
besonders scheußlich!
Egal.... ich und der Stuhl, wir stehen das durch!!!!!!

Umarmung
Birgit

Kommentare:

  1. Hey, Du hast das Beste aus dem Regenwetter gemacht. Deine Muffins sehen nicht nur lecker aus sondern die Zutaten lassen Köstliches erahnen.
    Muss ich auch mal probieren.
    Einen gemütlich-verregneten Sonntagabend wünsche ich Dir.
    Liebe Rosaliewochenendgrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  2. Boahhh Birgit,

    die sehen ja megagenial aus, deine gebackenen Kunstwerke. Zum reinbeißen, echt klasse...Gibt´s auch Mengenangaben dafür? oder vielleicht das Rezept??? mir fällt bei so einem REgentag auch nur "backen" ein, oder Rezepte stöbern im WWW...

    Hoffentlich gibt´s nächste Woche wieder "Gießkanntragewetter"

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend, Kaddy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    toll gelöst das schlechte Wetter, sehr lecker schauen deine Muffins aus und witzig finde ich, dass ich auch nie verstanden hab, warum ich erst die trockenen und dann die feuchten Zutaten mischen soll, ich mach das sowieso nicht :-) .
    Tolle Fotos hast du gemacht und ich wuensch dir einen schönen Restabend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    tolle Lösung für einen verregneten Tag und sieht super lecker aus. Das wäre auch die richtige Größe für mich, da die Kinder aus dem Haus sind und Göga nicht so auf Süßes steht!
    Dir noch einen schönen Abend u. liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    lecker sehen sie aus, die Muffins! Und kein Unterschied zur Mixervariante? Dann kann ich ja getrost weiter mixern...;)))) Ich dachte, ich lern noch was für´s Leben...hihi!
    Hab einen schönen Abend, ich hab den Kamin angemacht...brrr,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,

    vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ich sehe, dir ging es heute nicht anders als mir :-) Aber wir stehen die Regenzeit gemeinsam durch und so ein Regentag hat ja auch seine Vorteile... z.B. deine tollen Muffins! Sie sehen super lecker aus und ich kann deine Kinder verstehen, dass sie direkt einen erhaschen wollten!

    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos! Ich liebe die Beerenzeit auch so sehr. Vor allem die roten.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Hall Birgit,

    oh, sehr sehr köslich sehen Deine Muffins aus, Deine Fotos sind wunderschön!
    Bei uns hat es gestern auch den ganzen Tag geregnet und so haben wir unseren Plan für den Urlaub gemacht. In einer Woche geht es zur Insel Rügen, hoffentlich ist das Wetter etwas besser als bei uns.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche Marina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gerne würde ich jetzt davon naschen! tolle Bilder! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, das Bild mit dem Törtchendieb gefällt mir am besten! ♥
    Lasst es Euch schmecken! Die Muffins sehen wirklich lecker aus!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder hast du gemacht und deine Muffins sehen oberlecker aus! Die Guglhupfform ist sehr schön, ich glaub, die muss ich mir auch noch mal zulegen!
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  12. hihi... das mit dem Stuhl kommt mir bekannt vor...!!!
    ;O)

    Schöne Bilder!
    Katja

    AntwortenLöschen