Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Schnelle Birnentörtchen

<Wenn es mal wieder schnell gehen muss>
-Wochenende
-Chillmodus
- perfektes Terrassenwetter
und dann dieses plötzliche Verlangen nach etwas Süßem....aber nicht zu süß und nicht zu mächtig, vielleicht etwas fruchtiges, aber es muss schnell gehen!

Oder der Sonntagsnachmittags-Klassiker bei uns:

Ich: Soll ich für Sonntag was backen?
Mann: Neeee....ich ess nichts Süsses mehr! (Augenrollenmeinerseits)
SONNTAGNACHMITTAG
Mann: Ich habe so Hunger auf ein Stück Kuchen oder ein Törtchen, haben wir gar nichts da?

Kommt euch das bekannt vor?  
Dann habe ich mit diesen BIRNENTÖRTCHEN das perfekte Rezept für euch:
















Zutaten:

4 Torteletts - Meine waren ein Fertigprodukt, ich hätte mich so in das Aussehen verliebt :-)
8 TL Himbeer- oder Aprikosenkonfitüre
4 Birnenhälften ungesüßt  - Meine waren aus der Dose, weil es ja schnell gehen soll
Einige Blättchen Zitronenthymian oder Abrieb einer Bio-Zitrone
2 Eiweiß von Bio-Eiern
100g feiner Zucker
1 Tl Vanillepaste oder Vanilleextrakt

Zubereitung:
Back…

Sonntag

So wunderbar hat uns der März zum Abschied  noch mit Sonne und Frühlingsgefühlen  verwöhnt! 
Ich wünsche euch einen wundervollen Start in den April, genießt die Sonne, dieWärme und die Natur...die gerade zu explodieren scheint.... ein Meer aus Blüten, Blütenduft, frischem Grün und Vogelgezwitscher.




Einen schönen Sonntag für euch, ich genieße jetzt jetzt erstmal  die Küche und den Kuchenduft! 
Umarmung Birgit



Alle Artikel: lille sted webshop

Französischer Sonntag

"In der Sekunde nun, als dieser mit dem Kuchengeschmack gemischte Schluck Tee meinen Gaumen berührte, zuckte ich zusammen und war wie gebannt durch etwas Ungewöhnliches,  das sich in mir vollzog".
(Roman Marcel Proust - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)

So treffend kann nur ein Schriftsteller seine erste Begegnung mit diesen Gebäck beschreiben:
Madeleine Französisches Gebäck benannt nach einer Köchin am Hofe des Herzogs von Lothtingen
Ich habe sie in einen wundervollen Urlaub in Frankreich kennengelernt, Tomy...damals noch ganz klein, war süchtig danach... und ihr Anblick erinnert mich seitdem immer an den letzten Urlaub, den wir mit ALLEN Kindern gemeinsam verbracht haben!



Lavendel, Rosmarin, Zitrone, süßes Gebäck, Sonne und Meeresrauschen, Kinderlachen...das ist Frankreich in meiner Erinnerung!

Ich verwende lieber Metall-Formen als  die aus Silikon, da das Eisen die Wärme besser leitet  und sich dadurch auch die Oberfläche der Madeleines besser ausbildet. Wenn die Form…