Mittwoch, 11. Juli 2012

Torte & Nachricht aus Schweden


Einige von Euch warten ja immer noch auf eine Nachricht von mir, wann das weiße Rosenkissen wieder lieferbar sein wird und nachdem ich gestern wieder eine ganz liebe Nachfrage per Mail erhalten habe,
wurde es mal wieder Zeit für ein Telefonat nach Schweden...

Für alle, die das Rosenkissen nicht kennen, es sieht genauso aus wie die Rose im Glas!
Und tatsächlich: Es gibt nun so etwas wie einen LIEFERTERMIN!! Ab Ende August sind die 
Kissen wieder lieferbar und ich hoffe.......

ich kann sie Euch dann ab Anfang September wieder anbieten...
Also Mädels...es besteht noch Hoffnung...wenn auch nicht mehr für eine Lieferung im Sommer
(aber der fällt ja eh gerade mal wieder aus)


Meine, im Frühling in der Blumenpresse völlige vergessenen, Blüten habe ich nun auch erlöst,
sie sind so wundervoll "zart" geworden und machen sich gut als Deko, die restlichen Blüten
im Glas werden nun noch zu Karten verarbeitet.
Aber erstmal.....


kurz mal den Schrank abstauben

bei dem prima :-( Wetter da draußen, 
"Madam" einen Schal anziehen


...dann schnell den Tisch gedeckt,




                 denn heute gibt es Eissplittertorte für alle....



Die ist einfach gemacht & gelingt eigentlich immer


Zubereitung
Boden: Zwieback zerbröseln (Kartoffelstampfer)
Pott Nusspli  drauf schütten und das ganze vermengen.
In eine Springform (26cmm) füllen und platt drücken.
Masse: Baises zerkleinern
Sahne steif schlagen
Restlichen Zutaten mit Sahne + Baises vermengen
auf den Boden geben und glatt streichen
12 - 24 Stunden ins Gefrierfach


Also, wer mag setzt sich...ich mach dann mal Kaffee....

Habt es schön und genießt den Tag
Umarmung 
Birgit

Servietten aus Schweden: hier

Kommentare:

  1. Wunderschöne zarte Bilder, liebe Birgit.
    Dein TortenRezept ist Klasse, werd ich mir gleich mal
    abschreiben. Sieht auf alle Fälle OBERLecker aus...


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Fotos!!!
    Und wo ist mein Eissplittertortenstück geblieben!

    Herzlichst
    die Rosine
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    oh, das Rosenkissen hat es mir angetan, dann freu ich mich auf August! Danke für da leckere Rezept, schade, dass man nicht in den Bildschirm hinein greifen kann um zu probieren ;-))
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,

    die Torte schaut ja super lecker aus und lieben Dank für das Rezept!
    Das Rosenkissen ist ein Traum in weiß, wunderschön.

    Liebe Grüße Marina

    AntwortenLöschen
  5. Also ich setze mich dann mal... sieht das alles toll aus!
    Die Torte hat auch kaum Kalorien wie ich denke (muss also super schmecken) :-)
    Ganz liebe neidische und hungrige Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    das Kissen ist ja wirklich ein Traum, genau wie das wunderschöne Röslein im Glas. Die Farbe ist so toll, kann mich gar nicht sattsehen daran. Deine getrockneten Blumen sehen sehr schön aus und die Karten damit werden ganz zauberhaft. Da freuen sich die die eine Karte damit erhalten bestimmt riesig.
    Von deiner Torte nehme ich seeeeeeeeeeeeehr gern ein Stück und eine Tasse Kaffee auch. Danke für die liebe Einladung. Mmmmmhhhh, es schmeckt himmlisch!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    was für ein herrlicher Post, mit so schönen Bildern! Dein Schrank ist ja ein TRAUM!!! In den habe ich mich sofort verliebt!
    Und die Torte, yammi, yammi :-)))

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    was für ein schöner Post und was für ein schönes Rezept. Kenne ich noch gar nicht, hört sich aber sehr gut an.
    Werde ich ausprobieren.
    Ach, so schön, dein Post.
    Herzlichst
    die Caudia

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Fotos! Und die Torte sieht einfach zum Vernaschen gut aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    ich hab dann mal Platz genommen :-)) Wundervolle Bilder hast Du gemacht. Die rosane Blüte gefällt mir seeeehr!!
    Und ich freu mich!!!! Es wäre schön, wenn die Kissen wiederkommen! Würdest Du mir dann eins "reservieren"??? Wie ich mich kenne, verpasse ich es, wenn die Kissen wieder eintreffen und bin dann wieder zu spät :-)
    Tausend Dank und ggggglG
    Domi

    AntwortenLöschen
  11. In Deinen wundervollen Post mit den schönen Fotos hab ich mich direkt verliebt ♥

    Einen Schrank, wie Du ihn hast, wünsch ich mir schon seit vielen Jahren (bin-etwas-neidisch) :)
    Hat leider 'noch' nicht geklappt, aber ich bleib dran.
    Als alte Kaffee-Tante nehm ich in Deiner kleinen Runde Platz und würd gerne ein Stückchen von der himmlischen Torte probieren.

    Liebe Grüße aus Bayern
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,

    was für ein zauberhafter, romantischer Post!!!! Die Fotos sind einfach klasse!!!!!
    Die Torte sieht sehr lecker aus, danke für das Rezept!

    Sei lieb gegrüßt Angela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgit,

    wie immer wunderschöne Bilder und vielen Dank für das tolle Rezept, klingt so lecker!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich bin ein wenig in dein Silberbesteck verliebt!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    das Rezept klingt superlecker, wenn auch nicht gerade kalorinenarm ;-) aber was soll´s, ich versuch es trotzdem auch wenn ich dann nie deine traumhaften 52 kg erreiche :-)) oder war das noch weniger?
    Sehr schön hast du den Tisch gedeckt, gefällt mir sehr gut.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. So hübsche Fotos... dein Blog ist klasse!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  17. das rezept hab ich mir sofort notiert - falls der sommer doch noch kommt, liebe birgit.
    herzliche grüße von birgit

    AntwortenLöschen