Samstag, 20. Juni 2015

Sommer auf den Tisch - Süsse Sachen die glücklich machen

Spürt ihr die Sonne auf der Haut,
riecht ihr die Sonnencreme,
seht ihr das AZURBLAU des Meeres
das hinter den weißen Häusern leuchtet?



Spürt ihr den warmen Sand an den Füßen und
hört ihr die Wellen leise hin und her rollen ?

NEIN ????

Dann seid ihr, genau wie ich, wahrscheinlich in Deutschland
und vor euren Fenstern türmen sich dicke Regenwolken und
das Thermometer zeigt 15 Grad an!!

Dann wird es Zeit für SOUL-Food!
ETWAS das unsere Seele WÄRMT und uns ein SOMMERGEFÜHL gibt......
Holen wir uns den Sommer auf den Tisch ♥





Heute gibt es :

Pasteis de Nata

Portugiesische Puddingtörtchen mit Pfirsich






Zutaten:

1 Packung (270 g) Blätterteig (Kühlregal)

1 Päckchen Vanillepuddingpulver (für 1⁄2 l Milch; zum Kochen)

1⁄2 l Milch

80 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 große Pfirsiche

100 g Crème fraîche



Blätterteig ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
Für die Vanillecreme Puddingpulver, 100 ml Milch, Zucker und Vanillezucker glatt verrühren. 
400 ml Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver in die kochende Milch rühren, aufkochen.
In eine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, auskühlen lassen. 

12 kleine Auflaufförmchen gut einfetten, ersatzweise Muffinblech
Aus dem Blätterteig 8 Kreise (ca. 8 cm Ø) ausstechen,
geht mit dieser Ausstechform hier ganz einfach
in die Mulden legen, am Rand andrücken. 

Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
Pfirsiche waschen, entsteinen und in dünne Spalten schneiden.
Crème fraîche unter den Pudding rühren.

(Ich muss gestehen, ich würde die Creme fraiche das nächste Mal nicht mehr in den Pudding rühren
 mit hat der Pudding damit nicht so gut geschmeckt, meine Tochter fand es mit Creme fraiche besser...
....müsst ihr also selber ausprobieren!)

Puddingcreme in die Mulden verteilen, mit Pfirsichspalten belegen.
Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
Herausnehmen, etwas abkühlen lassen aber unbedingt lauwarm servieren.




                                            Viel Spaß beim Ausprobieren!



Ich wünsche euch einen wundervollen Midsommar- ABEND, meine Lieben,

Letztes Jahr haben wir diesen so gefeiert  KLICK
aber dieses Jahr ist mir wirklich nur nach SOFA und DECKE!!!

Umarmung
Birgit



Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    ooohhh die schauen voll lecker aus, ich hab die einmal gegessen und war voll begeistert, schön, dass ich Dank dir nun auch ein Rezept hab, die back ich nach, danke schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    oh, du hast mir jetzt so richtig Heißhunger auf Pudding gemacht! Ich liebe Vanillepudding! Deine Törtchen schauen so was von lecker aus!!!
    Ja, bei uns regnet es zur Zeit auch nur und die Bergspitzen sind sogar wieder weiß angezuckert!! Aber ab Mittwoch soll es ja wieder sommerlich werden! Zum Glück!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    meine Ma und ich waren grad hier auf der Extraschicht in Bochum unterwegs. Nebenbei haben wir noch ein wenig Herbert Grönemeyer - allerdings vor dem Stadion - gehört. Es war trocken, aber Sommer ist anders. Und morgen soll es noch "besser" werden, hier wurde Starkregen angesagt, es ist zum Heulen. Wo bleibt er nur der Sommer?
    Sende Dir gaaanz liebe Grüße, das Rezept hört sich lecker an.
    GGGGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Boah, sieht das lecker aus!!!!Ich liebe alle smit Pudding oder Quarkfüllung! und Blätterteig sowieso!
    Sei lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Bei Pasteis de Nata geht mir das Herz auf :), das war jetzt genau der richtige Trost für dieses schlechte Wetterkarma!!!! Heute schien in Hamburg zwar nachmittags die Sonne, aber richtig warm und gemütlich war es leider nicht! Naja, vielleicht helfen ja deine Törtchen ein bisschen nach! Vielen Dank für das Rezept und lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    wenn Du meinst, diese süßen Törtchen, die bis hierhin duften, helfen, damit wir das Sommerfeeling spüren, also dann....her damit.
    Da verdrücke ich dann auch ganz viele davon, vielleicht sehen wir dann auch heute blauen Himmel.
    Aber leider sieht es so gar nicht nach Sommer draußen aus. Regen, grau, kalt....ich will das nicht.
    Nun werde ich mal schauen, ob ich alles für Deine Törtchen im Hause habe und dann geht es los.
    Drück Dich und hab einen schönen Sonntag, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Liebes,
    ich sehne mich soooooo sehr nach strahlendblauen Himmel und Sonne pur
    ...irgendwer hat doch tatsächlich gesagt, dass ab Mittwoch wieder "Sommer" sein soll !
    Ich wär dann der glücklichste Mensch auf Erden!
    Ansonsten bleibt uns noch das Auswandern, Birgit! ;-)
    Hatte ich gesagt, dass ich demnächst mal unangemeldet vorbeikomme ..... *grins*
    Aber solche Törtchen gehen doch Ruck-Zuck, oder? Sehen jedenfalls wieder unwiederstehlich aus.Yummy!

    Schmeiß Küsschen,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Birgit, wow das sieht köstlich aus.
    Hätte ich jetzt alles da, bis auf den Pfirsich, Mist.
    Ich wäre auch bereit für den Sommer nur ist er scheinbar noch nicht bereit für uns.
    Hab noch einen schönen Sonntag. Kuschel dich in eine warme Decke und träum vom
    rauschen des Meeres.
    Drück dich, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Mhhhh, genial köstlich sieht das aus und lassen mich etwas Sommer feeling spüren.
    Liebe Grüße aus Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Griaß Di Birgit,
    mei, die schaun ja lecker aus!
    Wahrscheinlich müssen wir uns den Sommer dieses Jahr backen....

    Sei lieb gegrüßt
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. köööööööööstlich!!!
    herzlichste grüße und wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    LECKER schauen sie aus ...
    Da könnte man glatt morgens schon hineinbeißen ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen