Freitag, 26. Juni 2015

Blumen aus dem Gemüsebeet


Guten Morgen,

was für wundervolle Blümchen blühen,
wenn man zwar Radieschen pflanzt,
aber nie erntet :-)




Die zauberhaften kleinen, rosa-weißen Blüten haben mich gestern so
wundervoll im Gemüsebeet angelacht!

Also vom Beet in die Vase....zusammen mit Lavendel und Rosen,
hach....ich liebe solche kleinen Sträußchen aus dem Garten ♥

Und jetzt ab damit zum

FLOWERDAY

und euch einen wundervollen sonnigen Freitag!

Umarmung
Birgit



Kommentare:

  1. Guten Morgen Süsse !
    Ich wusste gar nicht, dass Radieschen so schön blühen !
    Der Strauss sieht absolut entzückend aus. Und die Vase und die Kachel und die Tasche natürlich auch !

    Ich umarm Dich zurück !
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey du Liebe!
    Das sieht ja zauberhaft aus... und so wie Anja wusste ich gar nicht, dass Radieschen soooo schön blühen können. Bei der nächsten Aufzucht lass ich sie einfach stehen und warte die Blüten ab ;0)))))
    Liebe Grüße zu dir und lass dich zurück knuddeln !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    einen wunderschönen Strauß hast du da zusammen gepflückt.
    Ich wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    wenn ich mir die Blüten so anschaue, wie wunderhübsch sie sind, glaub ich, ich lass die Radisschen weiterwachsen ;O) Essen wir eben Rettich *lach*
    Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges und erholsames Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. hihi, blühende Radieschen hatte ich auch schon .... und war ebenfalls sehr überrascht, was für hübsch kleine Blüten da zum Vorschein kommen :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Huhu süsse,
    ach echt jetzt ? So sehen bei dir Radieschen aus?
    Dann sollte ich auch mal welche sähen. Aber bei meinem Glück werden es dann auch welche.
    Und weißt du was ? Ich mag keine Radieschen.

    FFFFFFFFFFFFFFEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Drück dich,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich wunderschön aus und ich wäre nie im Leben darauf gekommen, dass es sich um Radieschenblüten handelt!
    total hübsch!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  8. Radieschenblüten habe ich ja noch nie gesehen. Die sind richtig niedlich in der tollen Vase.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    das ist ja witzig, ich habe gar nich gewußt, dass die überhaupt Blüten haben.. aber klar... laut Biounterricht geht es ja nicht anders:-)) Toll!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Oh, toll! Dein Strauß sieht ja super aus!
    Radieschenblüten habe ich noch nie gesehen. Liegt aber auch bestimmt daran, das wir bei uns keine pflanzen. Papa würde sie ohnehin als Unkraut entfernen.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen ganz bezaubernd aus! So schöne Blüten habe ich leider nicht im Gemüsegarten. Hab ein feines Wochenende, Rahel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birgit,
    Radischen blühen, wusste ich auch noch nicht.
    Sieht aber wunderschön zusammen aus. Ob man die auch essen kann? Also die Blüten?
    Zusammen mit der Vase und der Kachel, ein kleiner Sommertraum.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Samstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Was man nicht alles aus dem Gemüsebeet zaubern kann! Tolles Stäußchen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  14. zauberhaft dein sträußchen!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen