Donnerstag, 10. April 2014

"Warum soll die Wärme,die Sonne, die Freude
und der Duft einer wundersamen Jahreszeit
so ungenützt vergehen?
Warum soll nicht in Blüten oder sonstwo
etwas davon verdichtet
und greifbar hängenbleiben,
das wir es holen, heimtragen und
später einmal einen Trost daran haben."
(Hermann Hesse)





Geholt und heimgetragen,der erste Flieder im Haus ♥
....und er duftet nach Wärme und Sonne!

Umarmung
Birgit

Windlicht rosa/mint: Ib Laursen
Vase: House Doctor
Brettchen: Ib Laursen



Kommentare:

  1. Ist ja Wahnsinn, Anfang April der erste Flieder.
    Aber auch hier blüht er teilweise schon...aber beim Nachbar...da komme ich nicht dran...mist!
    Schön hast Du ihn dekoriert, gefällt mir sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh Flieder....wie schön !!!
    Ich grüss dich
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder!! Sehr schön dekoriert.

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  4. ...unser Flieder im Garten ist leider noch nicht so weit,
    drück dich und schöönes Wochenende ღ

    meld dich doch bitte mal,
    habe dich gar nicht mehr auf meiner FB - Seite :( vermisse dich schon

    liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Oooohhh wie schön, gibts schon Flieder, bei uns leider noch nicht, sehr schöne Fotos
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    wo bitteschön gibt´s denn schon Flieder? Das ist ja herrlich.
    Unserer ist grad mal ein bißchen grün und setzt mini Blütchen
    an. Ganz super schön hast Du das mit Deiner Kamera eingefangen.
    Viele liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    bei uns gibt es auch noch keinen Flieder!
    In der Schwarz/Weißen Vase gefällt er mir
    am besten ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen