Direkt zum Hauptbereich

Vom Burggraben und fehlenden Vorgarten

Als Kind habe ich immer von einem
Wasserschloss mit Burggraben geträumt.

Nun wird mir dieser Wunsch als alternde Königin doch tatsächlich unfreiwillig erfüllt.
Wir baggern uns zurzeit rund ums Haus,
wir ziehen sozusagen einen Graben darum, und dank des
Regens füllt sich dieser nun auch*grummel*
Fehlen nur noch die Goldfische :-)
Willkommen im Wasserschloss lille sted !


Das kleine Backsteinhaus wird ja nun bald 100 Jahre alt und da wird es Zeit mal wieder dies
und das zu sanieren bzw. zu dämmen.
Dank des Baggers incl.meines Mannes ist von unserem Vorgarten nun nicht mehr viel übrig
geblieben.....
Nach stundenlangen Anblick dieser Kraterlandschaft bzw. Mondlandschaft
"Ein kleiner Schritt für die Bloggerwelt aber ein großer für lille sted"
brauchten meine Nerven erstmal einen Tee.




                            Aufrecht hält mich der Gedanke,
                                                     das am Ende des Chaos
                         endlich meine so lange ersehnte, gewünscht und
                                    erflehte VERANDA steht :-)

(Bild pinterest)


                                         Da im Zug der Sanierungsmaßnahmen uns auch
                                        die Eingangstreppe verlassen musste (ne wat bin ich traurig)
                                        ist die weiße Veranda nun mein Projekt 2014.
                                  Ich habe sie im Geiste natürlich schon ca. 700 eingerichtet :-)

                     Und falls die Fee mit den 3 Wünschen das liest,
                                            freuen würde ich mich natürlich wenn ich sie schon zur                                                                                          VORWEIHNACHTSZEIT  dekorieren könnte.



Leider muss ich nun erstmal hiermit vorlieb nehmen, aber die liebe Bianca hat mir auf ihrem Blog ja
auf wundervolle Weise gezeigt was man mit diesen Schaltafeln später alles anstellen kann.
Sie hätte jetzt nicht unbedingt gelb sein müssen.......

"SCHATZ? Warum hast du denn jetzt ein gelbes Brett gekauft?"
* Kopfschütteln bei meinem Mann*
"Ist die Farbe zum drüber laufen nicht egal?"
" NÖÖÖÖÖ... ist sie absolut  nicht, wie oft soll ich denn da später weiß drüber streichen"

Ich verstehe gar nicht warum mein Mann mich ohne Antwort einfach stehen ließ!!! Ihr etwa??
Euch allen noch einen kuscheligen Sonntagabend
Umarmung
Birgit

.....und für alle die bis hierher durchgehalten und als kleines Dankeschön das Ihr immer 
so lieb kommentiert, obwohl mir immer die Zeit für Kommentare auf Euren Blogs fehlt,
gibt es im nächsten Post ein kleines Give Away....

Sugar- und Teedose Bloomingville
Jumbotasse Ib Laursen
Kerzenständer Affari
Haus + Vase Bloomingville
Teelicht Hübsch


Kommentare

  1. Ooooh wie toll! Na da bin ich ja mal gespannt! So eine Veranda ist schon was feines... *träum* Ginge bei uns ja leider gar nicht :-( Aber da ihr ja so einen tollen großen Vorgarten habt... Das wird bestimmt wunderschön! <3
    Gaz liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Du arme Socke, ich fühle mit dir. Dafür wird es später umso schöner. So ein Haus mit umlaufender Veranda wollte ich auch immer haben. Aber man kann nicht alles haben.
    Ich wünsch dir noch ein schönes Restwochenende und ein schöne Woche, in der es auch leider wieder regnet.
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  3. ohh des glab i da das des nit soooo fein IS;;;ABER DANN wenns FERTIG ISCH;;;; DANN bisch du SOOOOOO wos von begeistert,,, das dan nimma DRAN DENKSCHT;; WIAS VORHER DA gatsch,,, an de GUMMISTIEFEL DRAN PAPPT IS;;; LOS DA NO AN GAAAAANZ LIABEN gruaß do... Birgit...

    AntwortenLöschen
  4. Hey, so eine Veranda, ja solch eine würde ich auch gerne nehmen, einTraum. Allerdings auf den Schnee, der dort zu sehen ist, möchte ich noch ganz ganz lange warten !!!
    Ich hoffe, wir bekommen ein Foto von dem , wenn es losgeht.
    Deine Schaltafel ist der Hammer in der Farbe. :0) die könnte man glatt als Warnschild an der Strasse nutzen.
    Viele sonnige Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  5. Na, so eine Veranda wäre auch mein Traum!!! Vorfreude ist doch auch was schönes!!
    Wenn Du Glück hast, schneits vielleicht in der Vorweihnachtszeit so heftig, dass man das gelb nicht mehr sieht... würde allerdings auch bedeuten, dass man bei Schnee und Glätte schneller im Burggraben landet - hmmm. Vielleicht doch streichen?!?!
    Ich wünsch Dir trotzdem einen schönen Sonntagabend!!
    GGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  6. Nee, ist jetzt nicht wahr?? Er hat dich ohne Antwort stehen lassen....? *kopfschüttel* Aber ja, mein Mann würde zumindest im Geiste mich für verrückt erklären ;)
    Ich freu mich mit dir auf die Veranda! Das wird toll!! Und dann kommen wir alle zum Tee :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Lachlachlach, das hätte auch meiner sein können :) Die verstehen einfach nicht, dass man eben fast ALLES zum Dekorieren gebrauchen kann :)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend, Du liebes Burgfräulein!
    Ohhh solche Umbauarbeiten können echt nerven, aber ich kann Dich beruhigen, Teetrinken hilft immer!! Die gelben Schalbretter kannst Du super anstreichen (gibts die überhaupt in einer anderen Farbe???) Ich wünsche Dir viel Glück, dass Eure Zugbrücke immer halt und Du nicht in den Burggraben fällst! ;o)!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  9. also, liebe birgit, so eine veranda hätte ich auch sehr gerne :) geht aber leider gar nicht, aus platzgründen... neue treppe müssen wir ja auch irgendwann mal machen ;) ich wünsche dir viel ausdauer und starke nerven, wenn alles fertig ist, wird es bestimmt toll aussehen! liebe grüsse und eine schöne woche von aneta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit, ich drück dir alle Daumen die ich habe, dass dein Wassergraben ganz schnell für die lang ersehnte Veranda geschlossen werden wird!

    Alles Liebe und eine schöne neue Woche - Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. So eine Veranda ist schon was Tolles. Und sie wird bestimmt bis zum Advent fertig, Daumendrücken!!!
    Und Du Glückliche kannst eine Schalttafel Dein Eigen nennen...
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Na da bin ich mal gespannt wie dann die Veranda aussieht , vorallem weihnachtlich dekoriert ...... Bestimmt schön! Aber ich hoffe für dich das alles so läuft wir du es dir vorstellst. Auf die Bilder freu ich mich schon!
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    ich drücke dir ganz dolle die Daumen, mein liebes Burgfräulein!!!
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht!
    ;o)
    Lieben Gruß von
    Claudia,
    die sich jetzt einen Tee kocht!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    nun kannst du den Vorgarten incl. Veranda vollkommen neu gestalten!
    Wenn das nicht eine Motivation ist!!!!
    Du hast das sooo schön geschrieben! Ich konnte mir gut deinen kopfschüttelnden Mann vorstellen :)))
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Bin schon gespannt auf alle Veranda us coming soon Nrws. Das wird und ist sicher eine spannende Zeit für Dich.
    Teemomente, die sind jetzt wieder häufiger, bei dem kalten Wetter.
    Lass dir liebe Grüße da
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. Männer halt eben! Hi hi hi...
    Man muss sie einfach lieb haben ;-).

    Eine Veranda wäre auch mein Traum!
    Bei mir fehlt allerdings noch das passende Schwedenhaus dazu ;-).

    Wünsche dir ne prima Woche.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. ...deine Veranda wir ein Träumchen und
    ich kann sie mir auch schon richtig schön geschmückt vorstellen :O)

    das GELBE Brett ist der HIT.. hihi...Männer !!!!
    das können wir uns wirklich nicht schöööööön reden, gell !?!

    drück dich
    Bussi
    deine FB - Freundin ;O)

    Ulli

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit ,Ich kann gut nachfühlen wie sehr du dich auf deine Veranda freust.Ich bekomm auch eine ,aber das ist leider noch ZukunftsmusikAber Vorfreude is ja bekanntlich eh die Schönste. .Ich finde deine Posts bezaubernd...und ich freu mich auf dein Give away
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Birgit deine Posts sind immer so schön und muß auch oft sehr lachen darüber ,wie mit den Goldfischen.....
    Sei lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  20. Oh dann habt ihr aber auch gerade ein Projekt am Laufen..... Du Arme!! Aber so eine Veranda, das wünsche ich mir auch♥ vielleicht läuft uns ja ein Haus mit eben dieser über den Weg.....?! Schick doch deine Fee mal zu mir ... *lach*

    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. oh, was für ein wundervolles projekt... die vorfreude ist sicher riiiiiiiiesengroß!
    deine beruhigungsteepausenfotos sehen sehr gemütlich aus ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Letzte Posts

Ist das zu glauben?

Heute haben meine Tochter & ich, bei feinstem Sonnenschein, noch mit einem Kaffee auf der Terrasse gesessen und........

Eigentlich fehlt mir nur das Meer vor der Terrassentür ....

Hier klicken zum WEITERLESEN

Natürliche Materialien miteinander kombinieren

Als ich gestern angefangen habe, diesen Post zu schreiben, wurde ich ständig von einigen Gartenbaufirmen gestört, die ein Angebot, zum Entfernen der Sturmschäden im Garten abgeben, wollten.

Mal abgesehen von den Preisvorstellungen dieser Herren (was bitte haben die für einen Stundenlohn?) hat mich auch dieser ständige Wetterwechsel genervt, mal stand ich bei Schneeschauern draußen, mal im strömenden Regen und einmal tatsächlich bei Sonnenschein....

Dabei ist es Mitte März und ich möchte über Frühlingsgefühle schreiben, über die Freude, endlich wieder die Sonne auf der Haut zu spüren.....




 Allerdings etwas schwierig wenn es  kleine Schneeflocken auf das Büro-Dachfenster 
 rieselt :-) 
 Unfassbar, oder....haben wir doch vor einiger Zeit bereits im Shirt und barfuß 
 auf der Terrasse gegessen.

 Aber stur, wie ich bin, schreitet der Frühling- und SommerStrand-Look unbeirrt 
 weiter voran...was kümmert mich das WETTER da draußen.



Ich kombiniere gerne natürliche Materialien miteinander, so entsteht …

HANDGEMACHTE PRODUKTE IM ETHNISCHEN STIL

Seit Jahrhunderten werden handgefertigte Produkte als funktionale Elemente des Alltags verwendet und das ist auch heute noch so..... Vieles, was wir in Europa als DEKO verwenden, hat in den Herstellungsländer durchaus noch  eine Berechtigung im Alltag und wird auch dementsprechend genutzt.
HIER WEITERLESEN

Endlich wieder Kuchenzeit

Herbstzeit ist Kuchenzeit ♥


Das Rezept von diesem schnellen APFELKUCHEN MIT KARAMELL-TOPPING findet ihr 
HIER 

Nachhaltigkeit statt Plastik

Ein Stück vom Glück

oder

"Vor diesem Kuchen unbedingt eine halbe Stunde Sport machen" :-)



Hallo Ihr Lieben,

hattet Ihr ein wundervollen Muttertag / Sonntag ?
Das Wetter war auf jeden Fall schon mal in Feiertags-Laune gestern....

Eigentlich wollte ich mir den Muttertag ja gaaaanz einfach machen
und dachte:
Ich stell einfach Schokolade auf den Tisch.....das muss als Kuchen- Ersatz reichen!




Na jaaaa....willste als Mutter mal nicht so sein und das Rezept klang auch so lecker,
als doch mal geschwind alles in die Backform geworfen für die

Schokomousse-Torte mit Himbeeren 




Von der Wartezeit mal abgesehen,  eine easy-peasy- Torte, die gelingt leicht  und ist für Schokoladen-Fans, auf jeden Fall genau das RICHTIGE!




Zubereitung:
600 g Zartbitterscholade 500 g Sahne 100g Löffelbiskuits 25g Butter 500g Mascarpone 300g Magerquark 100g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 250 g Himbeeren 25g Kokosfett
1.) 300 g Schokolade in Stücke brechen. 400 g Sahne erhitzen. Schokolade darin unter Rühren schmelzen. In einem ho…

Nur noch heute 20% sparen

Nur noch heute 20% Rabatt auf die Geschirrserie
der Kultmarke aus Amsterdam sparen ♥
Atelier Sukha Amsterdam 
Diese Keramik hält viel aus.....von der Spülmaschine bis zur Ungeschicklichkeit. 
HANDMADE & FAIRTRADE 
Atelier Sukha investiert in diese lokale Wirtschaft und verhilft damit, den Arbeitern und ihre Familien in Nepal zu einen gesicherten Leben.

Wir freuen uns auf euch unter 
www.lille-sted.de
Einen schönen Sonntag  und herbstliche Grüße Birgit

Alles muss raus - SALE

Ihr Lieben,

unser Lager wird zu klein und in der verrückten DEKO / Onlineshop- Welt
beginnt schon wieder der Herbst.

Daher haben wir nach fast 8 Jahren beschlossen, das es Zeit für einen Sortiments-
wechsel und einige kleine Veränderungen, wird.

Viele unserer Artikel erhaltet Ihr jetzt im Shop mit 
35 % Rabatt.

Bloomingville - Ib Laursen - House Doctor - Madam Stoltz
und vieles mehr! 


Vielleicht ist ja das EINE oder ANDERE für euch dabei, ich würde mich
freuen, wenn ihr mal vorbeischaut.

Ich werde den Nachmittag bei fast 30 Grad mit den HERBST/ WINTER - Katalogen
auf der Terrasse verbringen :-)






Einen SOMMER - SONNIGEN Nachmittag für euch und
Umarmung
Birgit

Eissplitter - MiniGuglhupf

Guten Morgen an diesem sonnigen Donnerstag

In den letzten Tagen gab es immer wieder Nachfragen zu meiner
Eissplitter-Torte, die die liebe Moni bei Instagram gezeigt hat!

Mädels, die ist wirklich schnell gemacht und gelingt immer, da sie nicht
in den Ofen muss!

Hier also nochmal das Rezept für Euch,
gestern gab es bei uns eine kleine Abwandlung davon.....

Eissplitter- Minigugl ♥

Die Minigugl lassen sich besser portionieren und sind mit einer Silikon-Backform schnell
gemacht und einfach daraus zu lösen ♥

Für die 8 Mini-Guglhupf habe ich die Zutaten einfach halbiert!






Allerdings schmilzen sie auch schneller, wie man hier auf dem Foto sehen kann.... stundenlanges fotografieren ist da NICHT :-)




Rezept für eine TORTE: 

Zubereitung Boden:  Zwieback zerbröseln (Kartoffelstampfer)  "Nusspli" mit den Bröseln vermischen . In eine Springform (26cm) füllen und am Boden platt drücken.
Masse: DieBaisers zerkleinern Sahne steif schlagen Die restlichen Zutaten mit Sahne + Baisers vermengen auf d…