Direkt zum Hauptbereich
Der erste Versuch 
meines DIY  Sterns ist fertig !
Ich bin schon so lange
ein Fan dieser Sterne, 
gestern Abend  habe ich es mal ausprobiert.



Das Original-Bild ist von Tine K Home,
die diese Sterne in Vietnam herstellen lässt.
Ich habe es auf DIN A 4 ausgedruckt, mir die einzelnen Dreiecke
farbig gekennzeichnet.
das Laub fegen sein gelassen und stattdessen einige Zweige im Garten gesucht.
Mangels Kordel habe ich für den Versuch einfach Draht genommen!
Ist wirklich einfach und braucht nur etwas Geduld! 
(BILD: Tine K Blog)


Ich möchte auf die schnelle mal kurz DANKE sagen,
für die Bestellungen von so vielen lieben Blogger-Mädels und den wundervollen
 Mails die ich von einigen Kundinnen in den letzten Tagen erhalten haben ♥ ♥ ♥
DANKE,DANKE, DANKE 
(da macht das Arbeiten gleich nochmals so viel Spaß)



Mir fehlt zwischen all´den Kartons und dem Weihnachtsversand grad
etwas Zeit für anspruchsvolle Fotos oder lange Posts....
Leider muss auch das Kommentieren Eure wundervollen Fotos nun etwas 
hinten anstehen....aber ich hüpfe immer schnell bei Euch vorbei...wenn auch wortlos!!


Als Nervennahrung gibt es zwischendurch selbstgemachte Borkenschokolade 
mit Pistazien!

Geht aber auch mit Erdnüssen, Rosinen oder ähnlichem....
So lecker 
und zum Glück wird die Bikini-Figur ja grad nicht gebraucht *hüstel*



                                                    Süße Grüße und Umarmung
                                                               Birgit

Kommentare

  1. Hallo Birgit,
    Dein Stern kann sich ja wirklich sehen lassen! Toll ist er geworden! Und die Schoki sieht auch total lecker aus!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Birgit,

    Erstmal vielen Dank für die schnelle Versendung meiner Bestellung!
    Du hast alles so liebevoll verpackt, darüber habe ich mich richtig gefreut.
    So einen Stern möchte ich auch noch machen, aber erstmal muss ich den Adventskalender für meinen Mann fertig machen.
    Bei der Schokolade könnte ich auch nicht nein sagen, sie sieht köstlich aus!!!!

    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,

    ich danke Dir, dass Du Dir trotzdem die Zeit nimmst und Dich "zu Wort meldest". Ich freue mich immer von Dir zu lesen.

    Alles Liebe und Schokolade

    Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    Wünsche die viel Kraft für die nächste Zeit,
    Schokolade hast du ja schon :-)
    Der Stern ist wunderschön geworden!
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,

    Am Wochenende habe ich auch meinen ersten Stern dieser Art gebastelt. Dein Stern ist echt schön geworden und deine Schoki,
    Einfach ein Genuss fürs Auge!

    Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Tag

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    diese Art Sterne sieht man ja momentan öfter und ich möchte auch einen ähnlichen basteln, wenn ich mal dazu komme *seufz*......deiner ist klasse geworden, ich bin gespannt, für wieviel Fummelarbeit meine Geduld reicht ;o)
    Die Schokolade sieht ja *yummi* aus......was ist denn Borkenschokolade? Äh, was frag ich dich so doof, das kann mir sicher auch Mr.G (g**gle) beantworten ;o)
    Hab' einen schönen Tag und ich finde es super schön, dass du -trotz allen Stresses- noch etwas Zeit findest, hier von dir hören....äh lesen.....zu lassen.
    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  7. Hi Birgit,
    ach,ja der Stern ist schön,

    aber bin begeistert über den Vorfreuden-Zähler der ist mega Cool!!!!
    Grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kim,

    die Frage ist gar nicht doof :-)
    Die eigentliche Borkenschoki ist natürlich etwas anderes, diese hier heißt so, weil sie wie die Borke/Rinde von Bäumen aussehen soll...soll!
    Ich nehme dafür einfache Blockschokolade, schmelze beide in verschiedenen Töpfen, dann gibst du auf ein Backblech erst die dunkle Schoko, dann die weiße obendrauf und ziehst mit der Gabel ein Muster rein! Zum Abschluss einfach Pistazien, Nüsse oder Rosinen drauf . Für eine Stunde in den Kühlschrank und dann in Stücke breche.... Einfach nur lecker!!
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hej Birgit, ist wirklich gut geworden dein Erstgeborener;-)) Die Schoki sieht verflucht lecker aus...
    Hab es fein, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,
    der Stern ist klasse geworden, steht dem Original in Nichts nach...
    Die Schokolade sieht verführerisch aus, aber ich habe ja am Samstag erst mal genug aus Aachen mitgebracht. War übrigens ein schöner Ausflug mit tollen Geschäften ☺
    Dir noch einen schönen Tag, musst du jetzt noch Laub fegen?
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    wow, die Schokolade sieht aber lecker aus!! Gibts dafür wohl auch ein Rezept?
    Die Freude über deinen kleinen Neffen kann ich sooooooooo gut nachvollziehen! Ich wünsch dir wunderschöne Kuschel-Tanten-Neffen-Tage in Dänemark!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,

    die Sterne sind wunderschön. Sie sehen so natürlich aus und sind ohne großes TamTam einfach nur hübsch anzusehen.

    Liebste Grüße
    Christin

    ps: Die Schokolade sieht ja toll aus, da bekomme ich ganz große Augen!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    Dein Stern ist richtig klasse geworden und sieht nun überhaupt nicht nach einem ersten Versuch aus!!! Toll, dass Du Dich da rangetraut hast!!! Gut, dass Du das Laub Laub hast sein lassen :-) Und Deine Schokolade... Kreisch! Nur vom Hingucken fange ich schon das Sabbern an :-)))) Ganz klasse und ja wirklich schnell und einfach gemacht!!! Ich schicke Dir einen dicken Drücker und ganz viele liebe Grüße,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. ach sachmal liebe birgit, bist du vielleicht das liebe rote verfolgerherzel auf meinem blögsche?....ach bestimmt....ich drück dich jetzt einfach dafür....*lach*...ich war schon ganz traurig, weil ich keinen blog dazu gefunden habe....nun ist das leben aber wieder heile...
    fein hast du das mit dem stern gelöst....der wind löst vielleicht dein laubprobs....*lach*...oooohjeeee, die borkenschoki, die schaut verführerisch aus......ich vertrag keine weiteren pfunde....*lach*...sodele, nu aber schulz, sonst wirds'n roman....ich wünsche dir trotz stretsch, viel freud an allem....
    liebe drückerleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  15. Hej Birgit,
    toll ist dein Stern geworden und bestimmt hast du viel Geld gespart!
    Die Schoki löst schon das Sabber- Gen aus, aber für mich bitte ohne Rosinen , schüttel!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,

    die Sterne sind dir gut gelungen. Danke für das Schoko-Rezept.

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Meine Bewunderung, daß Du zwischen all dem wirklich noch Zeit findest so tolle Postings zu erstellen!
    Der Stern ist suuuuuper! *auchhabenwill*

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  18. Toll das neben deinem Trubel im shop noch Zeit bleibt für einen solchen schönen Stern. Und die Schoki..... Yammmi. Sieht gut aus. Dir einen schönen restlichen Abend. Und vielleicht sind die Blätter dann zum Nachbarn rüber geweht...

    AntwortenLöschen
  19. Oh,die gefallen mir,deine Sternlein!
    Bei uns wird es in den nächsten Wochen auch noch stressig.....
    streßfreie Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgit,
    sehr schön haste den Stern gebastelt, gefällt mir sehr und wie lecker schaut denn der Süßkram aus, hammermäßig
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Dein Stern ist toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  22. Der Stern ist so schön geworden!
    Und Deine selbstgemachte Schokolade sieht so lecker aus!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit ,
    ich greife ersteinmal bei der verlockenden Schoki zu & bestaune dann deinen Stern . Beides ist klasse geworden !
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit!
    Ein wunderbarer Stern, aber bestimmt ganz schön knifflig!
    Ich finde ihn wunderschön,
    esse gerade einen Domonostein!!!
    (Bikinifigur??? Hüstel...)
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birgit,

    der Stern sieht soooo klasse aus, aber die Schoki ist auch nicht zu verachten! :-)

    Dein Paket ist gestern angekommen... vielen ♥ Dank schon mal!

    GLG und dir ein wunderschönes Wochenende,
    Anika♥

    AntwortenLöschen
  26. Der Stern schaut richtig klasse aus und in die Schokolade könnte ich sofort reinbeissen. :)

    Lg Beti

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Letzte Posts

Neuer Monat, neue Deko und ein frühlingsfrisches Rezept

Im März beginnt für mich der Frühling,
egal was für ein Wetter ist!
Auch wenn der Bauerngarten noch im Winterschlaf liegt,
Kräuter gibt es ja zum Glück auch beim örtlichen Lebensmittelhändler ♥




Letzte Woche gab es bei uns  FRÜHLING auf dem Tisch
Kräuterbrötchen mit Petersilienbutter 



REZEPT KRÄUTERBRÖTCHEN Zutaten für 8 Brötchen:
300g Weizenmehl 2 TL Backpulver 1 TLSalz 1/2 TL Honig 300g Magerquark 1 Ei 2 TL gehackte Kräuter
- Ich habe Petersilie, Dill und Basilikum genommen-
ZUBEREITUNG:  Mehl mit Backpulver mischen. Salz, Honig,Quark, Ei und die gehackten Kräuter untermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten Den Teig in 8 Stücke teilen und zu länglichen Brötchen formen. Den Teig leicht einschneiden und die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.




REZEPT PETERSILIENBUTTER für ca. 4 Personen ZUTATEN: 2 Stängel Petersilie 1 Handvoll Basilikumblätter 1 Knoblauchzehe (klein) 200g weiche Butter Salz, Pfeffer
Zubereitung: Kräute…

Januar 2018 = pur white simple

Im Januar und Februar mag ich es gerne....

schlicht-pur-weiß
...bevor ab März auch etwas Farbe dazu kommt und  ab Mai bereits der SOMMER  im Haus eingeläutet wird !
Und da wir im Shop, fernab der großen Online-Shops unser Augenmerk auf  HANDARBEIT und FAIRTRADE legen,  freue ich mich immer besonders über solche Produkte ♥



Die neue Sukha Amsterdam Geschirr-Serie ist einfach  wunderschön & genau wie ich es mag: Schlicht, weiß und wunderbar kombinierbar 










Und sie passt perfekt zu den  traumhaften Keramik-Artikeln  von Perta Lund Schweden, die ab Februar wieder im Shop verfügbar sind (teilweise bereits vorbestellbar)  Ergänzt werden sie dann durch einige Schüssel und Schalen! 






Kombiniert habe ich das GANZE auf meinem Tisch noch mit dem zauberhaften  DICKBAUCH-Tassen von Bloomingville.

Wenn ich BAMBOO sehe.....

Erneuter Wintereinbruch ?
Mir doch egal.....

Der Frühling kommt....ist er bis jetzt noch jedes Jahr :-)
mal früher, mal später
aber wenn es dann soweit ist,

bin ich schon vorbereitet! 



Bei Bambus denke ich immer gleich an Frühling, an frisches Grün, an einen sommerlichen frühen Morgen und wie leicht das Aufstehen fällt.... Leichtigkeit, Reinheit,Unbeschwertheit....einfach Sonne und Glück und dazwischen Bambus-Windlichter :-)






Und mit Madam Stoltz kommt diese Leichtigkeit auch jetzt schon auf unseren Tisch ♥ und macht Lust auf  Ostern, Frühling und das erste Grün an einem milden Tag!



Als Kontrast dazu etwas SCHWARZ  - der perfekte  Eyecatcher -












Muttertag verschenken wir keine seelenlose Massenware

Das Leben ist zu kurz für seelenlose Massenware....wahrer Charakter kennt keine Kompromisse.

Eine schöne Idee für den Muttertag: Für Mama kochen und danach darf sie IHR Geschirr  (natürlich gespült :-) einfach mitnehmen.
Wähle dafür einfach deine Lieblingstasse, Teller, Schüssel
aus unserer Geschirr - Kategorie für deine Mama aus und
für dich gibt es einen 10 % Gutschein dazu!
Für alle Bestellungen ab 50,00 € und nur gültig bis zum 08.05.2018
Gilt natürlich auch für alle anderen Artikel ♥
Nach dem Versand Deiner Bestellung erhälst Du den Gutschein per Mail.




Oder wie wäre es mit einem Picknick im Grünen ? 
Die House Doctor Tassen Togo sind wie dafür gemacht  & viel schöner als Plastikbecher ♥




Dänisches HYGEE verschenkst Du übrigens spielend mit einem Blumenstrauss
und der passenden Vase dazu!

Zu den Vasen bitte einmal hier lang 



Wunderbare schwedische Handwerkskunst verschenkst Du
mit den zauberhaften Steingut von Petra Lund 




und echtes England-Feeling für Gartenliebhaber mit unseren a…

Mein Nordic summer

Mein Nordic summer, so leicht und unbeschwert wie das Leben im Sommer,  ist auch meine Sommereinrichtung.


Ist das zu glauben?

Heute haben meine Tochter & ich, bei feinstem Sonnenschein, noch mit einem Kaffee auf der Terrasse gesessen und........

Am Wochenende gibt der Frühling endlich Gas

und mit der Sonne und der Wärme, kommt auch die Lust, das Haus und den Garten sommerlich zu gestalten!
Wir können es kaum erwarten ...



Mit unseren Madam Stoltz & Ib Laursen - Produkten gelingt das ruck zuck und du hast mehr Zeit die Sonne & das Wochenende zu genießen.

Und als kleines EXTRA für unsere Blog-Leser:
Unsere Blog  - Aktion für den April 2018 :
Mit dem Code : lilleapril18 erhälst du 10 € Rabatt auf alle Bestellungen ab 60 €.
Gültig bis zum 09.04.2018!
Viel Spaß beim SHOPPEN und ein sonniges Wochenende für euch!



Eigentlich fehlt mir nur das Meer vor der Terrassentür ....

Hier klicken zum WEITERLESEN

Gesunde Snickers ratz-fatz selber machen

Mädels, da bin ich ja beruhigt,
das einige von Euch den Cobbler auch noch nicht
ausprobiert hatten!

Heute zeige ich Bilder von einem neuen Experiment

Gesunde Snickers - na ja - gesündere Snickers selber machen


* SNICKERS - REZEPT *
150 g  getrocknete Datteln 100 g gesalzene Erdnüsse 3 Esslöffel Erdnussbutter  (wenn ihr findet, organisch ungesüßte) 60 g dunkle Kuvertüre 1 El Kokosöl 






Die Datteln, Erdnüsse und die Erdnussbutter mischen
Den Teig in die Form drücken, ich habe eine Backform genommen, geht aber auch mit Auflaufformen oder jeder anderen Form, da sie nicht in den Ofen muss! Die Form vorher mit Frischhaltefolie oder Backpapier auskleiden, dann lässt sich der Teig später einfacher entnehmen! 
Ab in den Kühlschrank damit,  während die Kuvertüre im Wasserbad mit dem Kokosöl geschmolzen wird.
Schokolade über den Teig, glatt verstreichen und mit einigen Erdnüssen verzieren. Abkühlen lassen, in die gewünschte Form/Größe schneiden!



Und jetzt ab mit Euch ins Wochenende Umarmung Birgit

Herrliche Tage und ein Hinweis

Was für herrliche Tag liegen hinter uns. Jeden Tag Schlafzimmer, Büro, G A R T E N  und wieder Schlafzimmer :-)
Okayyyy,  Badezimmer war auch noch dabei  aber die Küche wurde kaum genutzt.... habt ihr auch den Grill aus dem Keller befreit  und das erste Mal  eeeeendlich wieder draußen gegessen?
Ich habe den Sommer im Frühling so genossen und versucht keine  Minute des traumhaften Wetters zu verpassen!





Und auch das Schlafzimmer fühlt sich gleich viel luftiger an, im zauberhaften Sonnenlicht, wenn ein leichter warmer Windhauch  durchs Fenster weht und mich der Gesang der Vögel weckt,




....und dann die Fliederzeit..... Dieser Geruch, wenn man die Terrassentüren öffnet und er dich zart einhüllt..... hach....der Winter war lang, aber die letzten Tage lassen mich diese Zeit vergessen!



Diese Woche habe ich alle Laternen im Haus und im Garten verteilt, ein Vorgeschmack auf die lauen Sommernächte bei Kerzenschein ♥




UND EIN HINWEIS MUSS LEIDER AUCH NOCH SEIN : 
Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU…