Mittwoch, 17. September 2014

Pflaumen - Marzipan - Marmelade



Ich bin ja sonst nicht so der
"Marmeladen-Selbermach-Typ-
aber die müsst ihr probieren!
Ein Traum ♥

Pflaumen - Marzipan - Marmelade









Die geht "ratz-fatz" und ist extrem lecker....

Ich liebe Marzipan und das nicht nur zu Weihnachten
(Wobei mir einfällt, in 99 Tage ist Weihnachten....
nicht das wieder einer behauptet, Weihnachten kommt immer 
so überraschen)

Ich brauch´da kein Brot zu *lach*
die esse ich gleich mit dem Löffel aus dem Glas! 

Aber auch zu Waffeln, Eis oder Pudding ist DIE bestimmt der Hammer



Hier das Rezept aus der
 EINFACH HAUSGEMACHT:





Auf unserer Terrasse hinterm Haus blühen die Geranien,
so schön haben die,
 im Sommer zu keiner Zeit geblüht...

Vor dem Haus ist allerdings schon Herbst und so hat man
beim Durchschreiten unseres Hauses von hinten nach vorne
2 Jahreszeit in einem :-)

Habt einen schönen Mittwoch,
Ihr Süßen
Umarmung
Birgit


Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    jetzt starte ich mal gleich einen Gegenbesuch bei dir.
    Oh, du hast es hier so schön auf deinem Blog. Das
    Rezept nehme ich mir gleich mal mit und muss
    es unbedingt ausprobieren. Ich mag Pflaume
    besonders gerne mit Waffeln! lecker, lecker
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    ein schönes Rezept....deine Fotos sehen so lecker aus, das MUSS man ja einfach mal nachkochen. Danke für das Rezept.
    Einen schönen sonnigen Tag wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit ,

    ein tolles Rezept, deine Bilder sind super
    schön , vor allem die tolle rötliche Farben...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,
    das ist ja ein Wunderhaus...zwei Jahreszeiten auf einmal!!!
    Aber auch meine Geranie blüht und blüht und will gar nicht mehr aufhören. Es ist einfach zu schön draußen.
    Deine Marmelade hört sich verdammt lecker an. Die werde ich wohl auch mal ausprobieren.
    Dir einen sonnigen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hey liebe Birgit,
    Pflaumen und Marzipan, einzelnd schon so lecker und zusammen, das muss soooo gut schmecken, jammi! Danke fürs Rezepte Teilen ☺
    Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Emsland
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Hej Birgit,
    die Marmelade werde ich auch probieren.
    Ich nehme mir das Rezept mit okay? :-)
    DANKE :-)

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit, vielen Dank für das tolle Rezept. Ich werde es bestimmt machen. Könnte gleich anfangen. Marzipan habe ich da. Ach ne, die Pflaumen habe ich ja heute morgen in einem Crumble verarbeitet. Dann ein andermal.... Ja, bei mir im Garten blüht es auch noch. Die Rosen laufen zur Höchstform auf und die Klematis hat auch nochmal Blüten bekommen. Sie geben nochmal ihr Bestes um uns darüber hinweg zu trösten, dass schon bald eine lange und kalte Jahreszeit beginnt. Kalt, aber kuschelig :-) Liebe Grüße aus dem schönen Taunus schickt Dir Linde

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit mit Pflaumenmus/-marmelade und Marzipan kannst mich jagen... dennoch habe ich gerade Deine wunderschönen Fotos richtig genossen!
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    Mit Deinem Rezept hast Du mir den Mund total wässrig gemacht :-)
    Ein tolles Rezept!
    Deine Dekoration ist wunderschön.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    ach da hast du doch noch ein tolles Rezept gefunden
    in der Zeitschrift ;)
    Solche schnellen Rezepte mag ich ja gerne ;)
    Dein Hagebuttenstrauß ist so schön herbstlich!
    Wir sind letztes Wochenende überall mit dem
    Rad langgefahren aber nirgends waren Hagebutten
    zu finden!!!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Birigt,

    das klingt ja LECKER ... mit Marzipan in der Marmelade ... das merke ich mir und muss es unbedingt mal ausprobieren ...
    Super toll sehen die Hagebutten als Strauß aus ...


    Hab ein wunderschönes Wochenende

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. klingt grandios! MUSS nachgekocht werden! ;-)
    zauberhaft das letzte foto mit den babyboos und den hübschen hagebuttenzweigen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  13. irgendwie bin ich hier bei dir gelandet und hab mich gleich mal über deine leckere marmelade hergemacht!!! danke für das leckere rezept und alles liebe von angie aus dem heute sonnigen norden

    AntwortenLöschen
  14. das ist aber tolle idee, marzipan marmelade, pflaumen habe ich diesjahr schon gemacht , aber mit marzipan! werde ich noch versuchen
    danke für die idee!
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    danke dir vielmals fürs Nase-drauf-Stoßen - das klingt ja nach einer wunderbaren Kombination. Die Pflaumen und der Mandelgeschmack von Marzipan ... mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Gut, das unser alter Zwetschkenbaum so richtig gut trägt in diesem Jahr!
    Nochmals danke und einen wundervollen Herbst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Ohhhhh das sieht lecker aus und klingt so toll, ich liebe Marzipan auch total :) LG Susie

    AntwortenLöschen