Direkt zum Hauptbereich

Mein Traum von "Weite"

Es gibt diese Tage, da wird mir unser charmanter Altbau
(ja, manche Dinge muss man sich auch mal "schönreden")
einfach zu eng!
Dann träume ich mich in Häuser mit Weite, wie in dieses 
altes Bauernhaus in Italien, das von Paola Navone
zu einem einzigartigen Loft verwandelt wurde,
von dessen Deckenhöhe die meisten von uns nur träumen können!

Kommentar meines Mannes: "Wer soll das denn heizen?"
Aber davon lassen wir uns jetzt nicht beeinflussen......







Die Designerin Paola Navone, lebt in Mailand und Hongkong 
und steht für einen Stil, 
der aus der Welt ein globales Dorf macht.


                           So entstehen  Möbel und Accessoires von schlichter Poesie : 
                           Sofas mit Hussen, die bis zum Boden reichen. 
                           Kleine Beistelltische aus Baumstämmen in Schwarz und Hochglanz-Lack.
                           Vasen und Tische aus Draht oder Töpfe aus gehämmertem Silber. 


                       Meine Favorit: Die abgetrennte Küche, die doch mittendrin ist!!!



Wahrscheinlich doch nur ein "Schön-Wetter-Haus,
aber diese Weiten.....einfach traumhaft!

                           




Alle Bilder: Afflante.com

Genug geträumt.....zurück in´s kleine Häuschen.....

Umarmung

Birgit

Kommentare

  1. Wunderschön, aber ich bin sicher, im kleinen Häuschen ist's gemütlicher!
    Liebste Neujahrsgrüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  2. Oh DER Spruch hätte auch von meinem Mann kommen können! Ist doch komisch, wo wir Frauen sonst doch eher so praktisch veranlagt sind und denken, setzt dieses bei einer solch traumhaften "Hütte" ganz schnell aus ;o)
    Die Weite ist genial, egal zu welcher Seite un die so "abgetrennte" Küche eine wunderbare Idee.
    Hier würde sich das ganze nur verwirklichen lassen, wenn wir das Haus in jede Richtung verfünfachen oder so *g*
    Aber genau dafür sind solche Bilder ja da - man kann träumen!

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr....
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Birgit, wunderschöne Fotos. Mir geht es im Moment auch so, daß ich von Weite und Helligkeit träume, bzw. mich sehr stark danach sehne. Wir hatten zu Beginn unseres Hausbau´s eine unheimliche Weite, weil wir das die Deckenhöhe bis unter´s Dach eingeplant haben. Aber wir fühlten uns gar nicht so wohl, als zunächst "geträumt". Und dann kamen auch noch die Befürchtungen wo nehmen wir das ganze Holz zum Heizen her? So haben wir nachträglich noch eine Zwischendecke eingezogen und heute sage ich "Gott sei Dank".

    Aber Du hast recht, ... man kann ja träumen. Ich freu mich schon auf den Frühling, wenn wir wieder Tür und Tor öffnen können und sich das Leben wieder etwas mehr draußen abspielt.

    Ein glückliches neues Traumjahr wünscht Dir die Bine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja... das ist schon sehr reizvoll. Und dann käme auch bei mir das große AAAABER...! Nicht nur die Heizkosten, auch diese Riesenräume sauber halten. Wie kommt man da an die Decke? usw...
    Ich träume oft von nur einem großen Raum - entweder eine riesige Küche oder ein riesiges Esszimmer. Hauptsache, ich könnte einen 3-4 Meter langen Tisch stellen, an den ich die ganze Familie oder viele Freunde setzen könnte. Das würde mir schon reichen. Aber da ich mir diesen Raum in umserem Haus auch nicht herbeizaubern kann, bleibe ich beim Träumen. Das ist doch das Gute, dass wir die Möglichkeit zu solchen Phantasiereisen haben! ;o) Ich liebe das!
    Wünsche dir ein traumhaft schönes Jahr!
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Supercool!
    Auf ein glückliches 2013 mit Frieden, Freiheit und Liebe!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    das schaut toll aus, aber alls kann man nicht haben und mir wäre das alles zuuuu groß.
    Alles Liebe und ein glückliches, gesundes 2013 für dich und deine Lieben
    wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. ach was,- heizen ... in so einem Haus wird einem warm ums Herz, das reicht doch dann wohl :-)
    Ich wünsche dir ein traumhaft schönes neues Jahr!
    Lieben Gruß
    *★*
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Esther....ich lach mich schlapp...warum bin ich nicht auf diese Antwort gekommen!!!
      Einfach wunderbar!
      LG
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,
    ich hab jetzt grad ganz begeistert mitgeträumt....oh wie schön !!! *schmelz*
    Ja und die Männer denken dabei mal wieder nur ans Geld (tzzzztzz )

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    ein schönes und vor allem gesundes neues Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie, Du Süße!!! Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Silvesterabend!!! Oh ja, SOVIEL Platz hätte ich auch gerne, dann könnte ich endlich meine ganzen Bücher unterbringen, während des Badens meinen Mann beim Kochen zugucken und meinem Sohn beim Skateboard fahren, na, DER würde sich freuen :-))))

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    ein gutes und gesundes neues Jahr erstmal..und, jaaa, dass sieht schon toll aus. Aber ich mag es auch gerne etwas kleiner. Bin selber ja auch eher kleingewachsen!!!!!
    Na ja, träumen darf man ja ... und wünschen und und und und...
    Wenn unsere Kinder erstmal ausziehen(!) dann haben wir auch endlich wieder mehr Platz!!Allerdings soviel, wie auf deinen Photo´s auch wieder nicht, seufz!
    Einen lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. LIebe Birgit,
    das hast du gut ausgedrückt, das mit dem charmanten Altbau... ;-) So gehts mir auch manchmal! Ich mach aus unserem alten Bauernhof )leider nicht uralt sondern eben halt nur alt!) das Beste, was ich kann, aber manchmal träume auch ich von einem hellen großzügigen luftigen weiten Zuhause! :-)Mit viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeel Platz zum Dekorieren und Gestalten! Träumen darf man ja auch, nicht wahr?
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hej Birgit,
    das hätte 1:1 mein Mann sein können ;-)
    Mir persönlich wäre das Haus zu groß, ich hätte gerne ein kleines Cottage!
    Ich hoffe du bist gut im *Neuen Jahr* angekommen!
    Auf ein weiteres schönes Jahr, und die 13 ist ja bekanntlich eine Glückszahl also kann das Jahr nur gut werden :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    das neue Jahr soll Dir alles bringen,
    was Du Dir wünscht – Du ganz allein.
    Alles möge Dir auf Anhieb gelingen
    und das Glück stets auf Deiner Seite sein.
    Ein frohes und glückliches neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    mit Sicherheit ein ganz besonderes Haus, aber mir wäre das auch zu groß...dann auch lieber ein kleines gemütliches Cottage ;O9
    Für heute wünsch ich Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥
    *FROHES*NEUES*JAHR*

    AntwortenLöschen
  15. Das Haus ist zwar wunderschön irgendwie, aber gemütlich ist es eigentlich nicht! Die Fliesen im Bad gefallen mir supergut, und auch so das offene, helle, aber sowas kann man ja auch in einem normalen Haus ein bisschen hinkriegen, indem man ein paar Wände entfernt, helle Klinker nimmt oder weiß streicht ... Bei uns sind immer alle Türen offen, aber gut zu wissen, dass man sie schließen KÖNNTE wenn man wollte. ;) Außerdem läufst du in dem Haus ja jeden Tag Kilometer und ein bisschen realistisch muss man auch sein, es muss nicht nur beheizt werden, sondern auch geputzt! Aber wenn man sich so ein Riesenhaus leisten könnte, hätte man mit den Heizkosten vielleicht auch kein Problem und vermutlich eine Putzfrau.
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B {einem eher schnuckeligen Häuschen} ;)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Birgit,

    ich wünsche dir ein glückliches, neues Jahr! Vielen Dank für deine lieben Kommentare....und für´s Träumen! Ich würde so ziemlich alles tum für so ein Haun!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Birgit,

    ein aufregendes und auch spannendes neues Jahr liegt vor uns und auch ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute für 2013! Ich danke dir auch für deine lieben Zeilen und Kommentare und auch deine wunderschöne Karte - über die ich mich sehr gefreut habe - und schicke dir viele liebe Grüße auch aus einem charmanten Altbau ;O)
    XOXO Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Ein wunderbarer Ausflug, der Spruch hätte auch von meinem Mann sein können.
    Danke für die tolle Führung, hat mir sehr gefallen
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Bilder!!!! Herrlich, der Traum von der Weite;-) Alles Liebe für 2013!
    Grüße Gabi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Letzte Posts

Neuer Monat, neue Deko und ein frühlingsfrisches Rezept

Im März beginnt für mich der Frühling,
egal was für ein Wetter ist!
Auch wenn der Bauerngarten noch im Winterschlaf liegt,
Kräuter gibt es ja zum Glück auch beim örtlichen Lebensmittelhändler ♥




Letzte Woche gab es bei uns  FRÜHLING auf dem Tisch
Kräuterbrötchen mit Petersilienbutter 



REZEPT KRÄUTERBRÖTCHEN Zutaten für 8 Brötchen:
300g Weizenmehl 2 TL Backpulver 1 TLSalz 1/2 TL Honig 300g Magerquark 1 Ei 2 TL gehackte Kräuter
- Ich habe Petersilie, Dill und Basilikum genommen-
ZUBEREITUNG:  Mehl mit Backpulver mischen. Salz, Honig,Quark, Ei und die gehackten Kräuter untermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten Den Teig in 8 Stücke teilen und zu länglichen Brötchen formen. Den Teig leicht einschneiden und die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.




REZEPT PETERSILIENBUTTER für ca. 4 Personen ZUTATEN: 2 Stängel Petersilie 1 Handvoll Basilikumblätter 1 Knoblauchzehe (klein) 200g weiche Butter Salz, Pfeffer
Zubereitung: Kräute…

Wenn ich BAMBOO sehe.....

Erneuter Wintereinbruch ?
Mir doch egal.....

Der Frühling kommt....ist er bis jetzt noch jedes Jahr :-)
mal früher, mal später
aber wenn es dann soweit ist,

bin ich schon vorbereitet! 



Bei Bambus denke ich immer gleich an Frühling, an frisches Grün, an einen sommerlichen frühen Morgen und wie leicht das Aufstehen fällt.... Leichtigkeit, Reinheit,Unbeschwertheit....einfach Sonne und Glück und dazwischen Bambus-Windlichter :-)






Und mit Madam Stoltz kommt diese Leichtigkeit auch jetzt schon auf unseren Tisch ♥ und macht Lust auf  Ostern, Frühling und das erste Grün an einem milden Tag!



Als Kontrast dazu etwas SCHWARZ  - der perfekte  Eyecatcher -












Ist das zu glauben?

Heute haben meine Tochter & ich, bei feinstem Sonnenschein, noch mit einem Kaffee auf der Terrasse gesessen und........

Muttertag verschenken wir keine seelenlose Massenware

Das Leben ist zu kurz für seelenlose Massenware....wahrer Charakter kennt keine Kompromisse.

Eine schöne Idee für den Muttertag: Für Mama kochen und danach darf sie IHR Geschirr  (natürlich gespült :-) einfach mitnehmen.
Wähle dafür einfach deine Lieblingstasse, Teller, Schüssel
aus unserer Geschirr - Kategorie für deine Mama aus und
für dich gibt es einen 10 % Gutschein dazu!
Für alle Bestellungen ab 50,00 € und nur gültig bis zum 08.05.2018
Gilt natürlich auch für alle anderen Artikel ♥
Nach dem Versand Deiner Bestellung erhälst Du den Gutschein per Mail.




Oder wie wäre es mit einem Picknick im Grünen ? 
Die House Doctor Tassen Togo sind wie dafür gemacht  & viel schöner als Plastikbecher ♥




Dänisches HYGEE verschenkst Du übrigens spielend mit einem Blumenstrauss
und der passenden Vase dazu!

Zu den Vasen bitte einmal hier lang 



Wunderbare schwedische Handwerkskunst verschenkst Du
mit den zauberhaften Steingut von Petra Lund 




und echtes England-Feeling für Gartenliebhaber mit unseren a…

Mein Nordic summer

Mein Nordic summer, so leicht und unbeschwert wie das Leben im Sommer,  ist auch meine Sommereinrichtung.


Am Wochenende gibt der Frühling endlich Gas

und mit der Sonne und der Wärme, kommt auch die Lust, das Haus und den Garten sommerlich zu gestalten!
Wir können es kaum erwarten ...



Mit unseren Madam Stoltz & Ib Laursen - Produkten gelingt das ruck zuck und du hast mehr Zeit die Sonne & das Wochenende zu genießen.

Und als kleines EXTRA für unsere Blog-Leser:
Unsere Blog  - Aktion für den April 2018 :
Mit dem Code : lilleapril18 erhälst du 10 € Rabatt auf alle Bestellungen ab 60 €.
Gültig bis zum 09.04.2018!
Viel Spaß beim SHOPPEN und ein sonniges Wochenende für euch!



Eigentlich fehlt mir nur das Meer vor der Terrassentür ....

Hier klicken zum WEITERLESEN

Herrliche Tage und ein Hinweis

Was für herrliche Tag liegen hinter uns. Jeden Tag Schlafzimmer, Büro, G A R T E N  und wieder Schlafzimmer :-)
Okayyyy,  Badezimmer war auch noch dabei  aber die Küche wurde kaum genutzt.... habt ihr auch den Grill aus dem Keller befreit  und das erste Mal  eeeeendlich wieder draußen gegessen?
Ich habe den Sommer im Frühling so genossen und versucht keine  Minute des traumhaften Wetters zu verpassen!





Und auch das Schlafzimmer fühlt sich gleich viel luftiger an, im zauberhaften Sonnenlicht, wenn ein leichter warmer Windhauch  durchs Fenster weht und mich der Gesang der Vögel weckt,




....und dann die Fliederzeit..... Dieser Geruch, wenn man die Terrassentüren öffnet und er dich zart einhüllt..... hach....der Winter war lang, aber die letzten Tage lassen mich diese Zeit vergessen!



Diese Woche habe ich alle Laternen im Haus und im Garten verteilt, ein Vorgeschmack auf die lauen Sommernächte bei Kerzenschein ♥




UND EIN HINWEIS MUSS LEIDER AUCH NOCH SEIN : 
Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU…

Time stands still for no one

Also raus aus dem Schrank mit dem Geschirr für die "guten Tage " und
auch im Alltag nutzen und sich an diesem Anblick jeden Tag erfreuen.....
Das Leben ist zu kurz für die BESONDEREN TAGE

Ich werde ja oft nach unserem Geschirr gefragt und daher habe ich heute
vor dem KOCHEN erstmal einige Fotos für euch gemacht.

In unserer Küche findet sich ein wilder MIX aus Geschirr,
teuer und günstig,
House Doctor und Bloomingville, Tine K Schalen und auch Ikea.

Ich liebe es, alles auf den Tisch zu drapieren und auch
die Tassen für den Kaffee danach,dürfen gleich
mit auf den Tisch....mein Mann ist ja eher der
"Erstmal abräumen und dann einen Kaffee am abgeräumten Tisch trinken-Typ"
aber mit mir geht da das französische Savoir - Vivre durch...
einfach mal sitzen bleiben...reden, lachen, genießen!
Und das kann ich auch im hektischen Alltag,
vor den Hausaufgaben, Terminen und Todo-Listen!






Momentan wird hier ganz oft THAILÄNDISCH gekocht  und ich freue mich, endlich etwas gefunden z…

Endlich wieder Kuchenzeit

Herbstzeit ist Kuchenzeit ♥


Das Rezept von diesem schnellen APFELKUCHEN MIT KARAMELL-TOPPING findet ihr 
HIER