Sonntag, 23. August 2015

Das perfekte Zuhause -Wohlfühl - Gefühl






Kennt ihr das......
Die Haustür hinter sich schließen, Schuhe aus, die Tasche in die Ecke werfen
und einfach HEIMKOMMEN!

Zuhause sein, am BESTEN Ort der Welt.....na ja, meistens zumindenst :-)
Ganz besonders, wenn das Wochenende noch vor einem liegt!





Aber manchmal fehlt einem auch in den eigenen vier Wänden etwas,
irgendetwas zum Wohlfühlen,
zum sich fallen lassen,
sich geborgen fühlen.......und die Welt muss draußen bleiben! 

Mein ganz persönliches Wohlfühlgefühl
löst frisch gebackener Kuchen aus !
Wenn der Duft durch Haus zieht und 
auch der Anblick......wenn er auf dem Tisch steht und abkühlt.






Reicht die Zeit, Lust oder Zutaten dafür nicht aus,
hilft spontan auch ein kleiner
Blumenstrauss,
auch ein Duft,
der die Seele streichelt.




Oder Kerzenständer,
die erwärmen mein Herz auch immer ganz schnell!
Wenn die Familie mal komplett am Tisch versammelt ist und die Kerzen brennen,
das ist Wohlfühl- Zufriedenheit pur ♥

Überhaupt......Kerzenständer und Blumenvasen.....ich könnte
inzwischen  unzählige Kontinente damit ausstatten......



Was löst bei Euch 
das ULTIMATIVE Zuhause - Wohlfühl-Gefühl 
aus????

Umarmung
Birgit

Kommentare:

  1. Zuerst mal, wenn meine Katzen mich freudig begrüßen. Dass kommt so etwa 1x im Monat vor ;-)
    Ansonsten schließe ich mich dir an. Vasen, Blumen, Kerzen, Decken.... Einfach schöne Sachen.
    Der Kuchenduft ist leider nur da, wenn ich ihn selbst produziere :-)))
    Dien Kuchen sieht klasse aus.
    Schönen Nachmittag und liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit!
    Ich denke, von beidem kann man nicht genug haben. Kerzen, egal in welcher Form und wie sie präsentiert werden verleihen einem Raum so viel Wärme und Gemütlichkeit und schon beim Betreten macht sich ein heimeliges Gefühl in einem breit.
    Hab noch einen schönen Sonntag. <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man aus dem Urlaub kommt, es wirklich toll gewesen ist, die Haustür öffnen und denkt : zum Glück sind wir wieder da und dann die Weite und den Platz der Räume genießen und morgens dann wieder im eigenen Bett aufwachen, das ist toll !
    Die Kerzenständer habe ich schon vor kurzem angehimmelt :0)
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  4. I bin ah soooo gern dahoam,,,ggg
    do is einfach fein,,,,,,
    am liabsten mog i wenn all meine KINDA
    mit de ENKALEN do san,,, is zwar stressig,,
    aber i geh dann immer mit an GRINSEN rum
    weil i einfach HAPPY bin,,,,das es is wia es is,,,,,
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Hi Liebes,
    ach, eigentlich finde ich WOHLFÜHLEN ganz einfach!
    Das geht hier so: keine Bügelwäsche haben, tolles Wetter, der Rasen ist frisch gemäht, die Eistruhe ist voll! Fertig!
    Easy oder! Das einzige Problem ist die Bügelwäsche....die hab ich irgendwie immer! Grumpf!
    Mach Dir einen schönen gemütlichen Abend!
    Kussi, Moni

    PS: Es wär heute bestimmt doppelt so schön mit Euch gewesen....

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir löst ein gewisser Duft das Zuhause Gefühl aus.
    Ich habe eine bestimmte Sorte von Y&C Duftkerzen, und dieser Duft im Haus, herrlich.
    Da fühle ich mich wohl.
    Blumen dürfen auch nicht fehlen, viel Licht und bitte aufgeräumt, dann ist alles in Ordnung.
    Dir wünsche ich einen schönen Kuschelabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Phalli liebe Birgit,
    ein schöner Post ...
    Ob wir das gleiche Thema gewählt haben ... Weil es draußen langsam herbstlich wird
    und man es sich langsam innen wieder gemütlich machen möchte?

    Ich liebe auch den Geruch von frischem Gebäck ... Oder auch den Kaffeegeruch ...
    Dabei muss ich nicht mal eine Tasse trinken ;-)

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    was für ein zauberhafter Post, dein so lecker aussehender Kuchen und dein schönes und liebevoll eingerichtetes Zuhause.
    Ja, es ist immer ein sehr schönes Gefühl heim zu kommen den Tag hinter sich zu lassen, Wohlfühlklamotten an und auf die Couch,
    irgendein schnurrender Bub neben mir (bei so vielen, kommt garantiert immer einer :-)) und vieles fällt schlagartig von einem ab.
    Hab einen gemütlichen Restsonntag, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. ...es ist genau das selbe wie bei Dir:-)) und die Kaffemaschine muss röcheln oder noch besser... die Kitchen Aid rührt "laut" vor sich hin, am besten Sonntag morgen...was gibt es Schönerers, ich glaube, da sind wir alle gleich!!
    hab einen schönen Start in die Woche und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch am allerliebsten zu Hause. In meiner Wohnung fühle ich mich einfach so unglaublich wohl^^ Mein perfektes Wohlfühlgefühl ist, wenn die Küche aufgeräumt ist :D Das klingt jetzt erstmal komisch, aber die Küche ist bei mir der Ort, der mir vor allem unter der Woche als Ablage und Abstellkammer dient. Wenn ich was wegräumen muss; erstmal in die Küche.. das hängt sicher damit zusammen, dass ich zwei Mietzen hab und die sehr neugierig sind - und die Küche ist der einzige Raum in meiner Wohnung, wo sie nicht unbeaufsichtigt hinein dürfen.. dementsprechend sieht die Küche immer ein wenig unordentlich aus.. am Wochenende räume ich dann meist auf und schon fühle ich mich noch ein ganzes Stück besser^^

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Hallo und erstmal danke für deinen lieben Kommentar bei mir =)
    Oh ja das Gefühl kenne ich und besonders mag ich am Heimkommen wenn es schöne Blumen hat und heimelig ist, die Couch voller Kissen...dazu frischer Kuchen und ein duftender Kaffee auf schönem Geschirr.

    Schöne Bilder hast Du von Deinem Heim gemacht und ich lasse ganz liebe Grüße da
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  12. Da geht es mir wie dir, liebe Birgit! Höchstens die Reihenfolge ist eine andere, denn Blumen stehen immer an 1. Stelle. Bei mir kommt dann noch die Kunst, die Bilder an den Wänden oder auf Regalen und Leisten ( ja, und sogar auf einer Polsterbank ) stehend dazu. Die machen mich glücklich. Und der Blick von meinem Lieblingsplatz in den Wintergarten und das Gartengrün dahinter...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    wie recht du hast! Genauso ist das!
    Danke, für die schönen Bilder, sooo gemütlich schaut es bei dir aus! Home sweet Home eben....
    Allerliebste Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen
  14. Huhu süsse,
    was für traumhaft schöne Bilder ! Ich hoffe doch bald mal alles in Natura zu sehen..... ;-)
    Aber erst kommt ihr nochmal zu mir, Küche gucken.
    Den Kuchen darfst du dann gerne nochmal backen und mitbringen, der sieht ja lecker aus !
    Ich bin gerne zu Hause, man nennt mich auch Stubenhocker.
    Eine Tasse Kaffee, ein gutes Buch ein paar Kerzen und Blumen, etwas Schoki und ich bin glücklich.
    Liebe Grüße und bis bald, Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich ein schöner Post. Und weißt du was? Ich find dein Esszimmer wunderschön! Ein Traum :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen