Direkt zum Hauptbereich

Novemberwind

Und zack....Oktober weg, November da ♥

Heute pfiff der Novemberwind so schön ums Haus,
was gibt es da schöneres als es sich drinnen gemütlich zu machen .
Das Holz vor dem Kamin steht bereit,
aus dem Backofen duftet es und einige Kerzen brennen bereits.




........o.k so weit wie auf dem Schild
würde ich jetzt noch nicht gehen....
aber ich freue mich schon auf den Schnee
*immer Sonntags von 10 - 18 Uhr*



Zu einem gemütlichen Sonntag gehört ja irgendwie auch was 
Süsses, oder ?

(Download SODAPOP DESIGN)

Schließlich hängt in meiner Küche nicht umsonst
dieser Hinweis :-)


Allerdings gab es heute keinen Kuchen,
sondern Lussekatter
(schwedisches Hefegebäck)

Ich liebe dieses kleine Gebäck,
lecker mit Marmelade oder in den Kakao tunken ♥
(mein Mann lacht sich immer kaputt, wenn ich dafür
extra die Marmelade in die kleinen Töpfchen füllen)
BANAUSE




Zutaten:
150 ml Milch
Frische Hefe 25 g
1Msp. Safran
350g Mehl
50 Zucker
Prise Salz
1Ei + 1 Eigelb
50 g weiche Butter
25 g Rosinen
Backpapier

Zubereitung
1. Milch erwärmen, Hefe hineinbröckeln und darin auflösen
Safran einrühren.
Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.
Hefemilch, Zucker, Salz in der Mulde verrühren.
Ei und Butter zum Mehl geben.
Alles mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen

2.Teig gut durchkneten 
Zu einer Rolle formen und in ca. 24 große Scheiben schneiden
Diese zu fingerdicken, ca. 18 cm langen Strängen rollen.
Stränge zu einem "S" formen, dabei die Ende etwas mehr eindrehen.
Auf dem Backblech noch 15 Minuten gehen lassen.

3.Eigelb und 1 EL Wasser mischen
Lussekatter damit einpinseln
An den Enden je 1 Rosine andrücken
Im vorgeheizten Backofen ca. 9 - 11 Minuten backen
E-herd: 225 C
Umluft: 200 C
Gas: Stufe : 4

Ganz lieben Dank für Eure vielen Kommentare
zum Giveaway.
Morgen ziehe ich dann die/ den Gewinner!

Ich wünsche Euch einen kuscheligen Sonntagabend,
ich mach jetzt den Ofen an 
und 
nicht vergessen: 


Umarmung
Birgit

Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    Sehr gemütlich sieht es bei dir aus!
    Und Marmelade in diesen süßen kleinen Töpfchen macht doch viel mehr her :-) Würde ich genauso machen!
    LG und kuscheligen Abend,
    Coco

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    ich pack gleich mal mein Köfferchen und mach mich auf'n Weg zu dir. Keine angst, so richtig einziehen muss nicht sein, aber so ein paar Tage schön vorm Ofen aufwärmen (darum beneide ich dich total) UND dir alles an Kuchen wegfuttern, was die Kuche an Backzutaten her gibt......japp, darauf könntest du dich gefasst machen. Oh je, ich seh schon so'n leicht nervöses Augenzucken bei dir......leichte Panik breitet sich aus und es wird hektisch nach den letzten Urlaubstagen gesucht - hauptsache nich' daheim sein. Och, ich mach mir dit auch ohne euch schön ;o)
    Auf meinem Schild müsste man den Kuchen wohl gegen Schoki ersetzen, denn die habe ich wenigstens meistens auch vorrätig, wohingegen es mit meinen Backkünsten ja eher mau aussieht. Bis ich da was gescheites geklöppelt habe, bin ich längst verhungert ;o)
    Hab' einen super schönen abend.......noch allein......und ich geh mal Koffer packen *dumdidum*
    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wär´s doch, Kim. Du und ich bei mir...wir würden es uns so richtig gemütlich machen :-) und glaub´mir....das Rezept ist so einfach, da kann gar nichts schief gehen!! Hach... nicht "daheim sein" das kenne ich nur zu gut...
      Drück Dich ganz lieb
      Bussi
      Biggi

      Löschen
  3. Wie recht du hast, und zack - war der Oktober weg. Herrliche Deko zeigst Du wieder und es sieht sehr novembergemütlich bei dir aus.
    Hab einen feinen Sonntagabend
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  4. mei sooo fein hast das bei DIR;;;;; ZUM VERWEILEN UND VERLIEBEN UND VERKOSTEN:: FREU:: FREU;:: BUSSALE HOBS NO FEIN::: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  5. So lecker und gemütlich hast du dir es heute bei an diesem Novembersonntag gemacht! Es sieht alles so schön und einlandend aus - da lässt sich dieser stürmische und regnerische Tag herrlich genießen! Schick dir liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend - Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. ...richtig lecker schauen die Lussekatter aus,
    die backen die Schweden doch immer zum Luciafest, gell?
    das Rezept probiere ich diese Woche mal aus :O)
    wir beide brauchen ja KEIN Luciafest dafür, ne???

    drück dich

    Bussi Ulli (deine FB -Freundin :O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ulli:
      ♫ ♫♫ ♫ Machen uns den Kuchen wann es uns gefällt♫ ♫♫ ♫
      Bussi
      Biggi

      Löschen
  7. Liebe Birgit,
    hach...so gemütlich ist es bei Dir!
    Holz hol ich mir auch gleich rein...der Ofen muss knistern, nicht wahr?
    Danke für das Rezept...wird ausprobiert! ;-)
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit!
    Was für ein perfekter Sonntag!! Übrigens - ich hab auch so einen Banausen.... unglaublich!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Deinen Banausen habe ich hier auch, und das mehrmals...aber ich setze mich immer durch...
    Deine Deko ist wieder so schön, alles so einladend und gemütlich.
    Und diese kleinen Gebäckdinger sehen unheimlich lecker aus. Bei uns gab es heute nix Süßes...doch, Hörnchen zum Frühstück. Zählen die auch? Mit leckerer Adventsmarmelade...mhmm!
    Dir einen schönen Kuschelabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    Sonntag ist definitiv Kuchentag. Wobei ich den kaum selbst backe. Aber meine Ma backt gern und häufig, so sahne ich dann immer 1-2 Stückchen für mich ab. Schön eine Tasse Kaffee dabei und der Sonntagnachmittag ist gerettet.
    Hier pfiff der Wind heute nachmittag auch gut ums Haus. Dann ist es drinnen auf der Couch schön gemütlich.
    Und Dein Schild (von wegen Schnee) pack mal schnell wieder fort. Alles nur den nicht.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm, das hört sich aber lecker an! Das Rezept merk ich mir :) Und ich finde es bei euch richtig gemütlich :) Da steht einem kuscheligen Tag ja nichts im Wege.
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Viele liebe Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht sooo gemütlich aus und die Lussekatter sehen super lecker aus! :o)
    Liebste Grüße und einen kuschligen Abend!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    richtig kuschelig und gemütlich sieht es bei dir aus und so übersteht man den fiesen November,gelle?
    Danke für das schöne Rezept und lass dir die kleinen Dingerchen noch schmecken:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    soo schön!!! Die weißen Tassen mit Sternen/Punkten (?) auf dem Schränkchen sind ja toll! Überhaupt hast Du so schön dekoriert!!!
    So lässt es sich leben!!!!
    Eine schöne Zeit wünsche ich Dir noch, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  15. ah sieht das schön gemütlich bei dir aus
    so schön kann november sein
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  16. Hach, herrlich gemütlich hast Du es!
    Da würde ich mich auch gleich wohl fühlen und gemütlich eine Tasse Tee bei Dir schlürfen!
    Das Rezept hört sich gut an und ich werde es bestimmt mal ausprobieren! Klingt auch gar nicht schwer :O)
    Genau das Richtige für mich, die echt keine Backexpertin ist :O)

    Vielen Dank für die schönen Bilder! Kannst ruhig noch mehr zeigen :O)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Ha! Die Karte mit dem Kuchen finde ich klasse, die wäre was für meine Freundin! Wen interessiert schon der kalte Novemberwind, wenn es drin so gemütllch ist und nach frischem Gebäck duftet! Dir kann der Winter doch mal gar nix! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht so schön gemütlich aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Letzte Posts

Gesunde Snickers ratz-fatz selber machen

Mädels, da bin ich ja beruhigt,
das einige von Euch den Cobbler auch noch nicht
ausprobiert hatten!

Heute zeige ich Bilder von einem neuen Experiment

Gesunde Snickers - na ja - gesündere Snickers selber machen


* SNICKERS - REZEPT *
150 g  getrocknete Datteln 100 g gesalzene Erdnüsse 3 Esslöffel Erdnussbutter  (wenn ihr findet, organisch ungesüßte) 60 g dunkle Kuvertüre 1 El Kokosöl 






Die Datteln, Erdnüsse und die Erdnussbutter mischen
Den Teig in die Form drücken, ich habe eine Backform genommen, geht aber auch mit Auflaufformen oder jeder anderen Form, da sie nicht in den Ofen muss! Die Form vorher mit Frischhaltefolie oder Backpapier auskleiden, dann lässt sich der Teig später einfacher entnehmen! 
Ab in den Kühlschrank damit,  während die Kuvertüre im Wasserbad mit dem Kokosöl geschmolzen wird.
Schokolade über den Teig, glatt verstreichen und mit einigen Erdnüssen verzieren. Abkühlen lassen, in die gewünschte Form/Größe schneiden!



Und jetzt ab mit Euch ins Wochenende Umarmung Birgit

November

Willkommen im November Ist das kalt geworden.....jetzt wird es Zeit für ein kuscheliges Zuhause im Kerzenschein ♥



Kissen Madam Stoltz  hier


Schalen Geo verschieden Designs von House Doctor hier


Teelichter und Kerzenständer hier


Tray and Star Kerzenständer House Doctor und kleiner Stern  hier


Verschiedene Fell hier


TineK Duftkerze im Angebot  hier




The Guard House Doctor hier





Vase TineK Home hier

Bereit für den Sommer

Hej,

hier wehte heute ein Hauch von Sommer durch den Donnerstag.

Seit das Wetter endlich ein Einsehen hatte und die Sonne uns verwöhnt,
stehen die Terrassentüren weit offen und etwas " Sommer" macht sich auch im
Haus bemerkbar!
Ich liebe dieses "leichtes - Leben - Gefühl" und die zauberhaften neuen Accessoires dazu ♥





Schneidebrett ANANAS Holz  Bohemian TISCH



Coaster Muschel - Untersetzer Shell


Placemat Platzdecke Muscheln 




Korb - Set mit Deckel von YoishoDie Firma Yoisho steht für Lebensqualität, weniger Stress und mehr inneren Frieden ♥ Ob unsere Körbe das bewirken, können wir nicht versprechen aber das sie beim  ANSCHAUEN glücklich machen, auf jeden Fall! 




Wooden Details für Küche und Tisch

Herrlich, so viele Designer haben inzwischen HOLZ
für ihre Kollektion wiederentdeckt.
Gut für die UMWELT und PRIMA für unser Zuhause!

Lange belächelt und als Vintage abgetan, findet man inzwischen
in den Kollektion wunderschöne & nützliche & natürliche Materialien
und das war auch bitter nötig!

Wer einmal die Berge von Plastikmüll in den Kanälen von Rotterdam gesehen hat, der überlegt zweimal, was bei ihm Zuhause für Materialien auf den Tisch oder in die Küche kommen.

Zwar ist der nachwachsende, natürliche Rohstoff auch nicht unumstritten aber nach seiner Verwendung und Entsorgung zeigt er dann nochmals sein ganzen Potenzial.

Ein Blickfang sind diese nützlichen Schönheiten auf jeden Fall ♥ und da mein Herz
bekanntermaßen für Handmade und Natur
schlägt, habe wir wieder jede Menge NEUES für euch gefunden.




Plastik in der Küche ? Ohne uns! Seit mehr als 75 Jahren stellt Redecker ,einer der letzten handwerklichen Bürstenmanufakturen Deutschlands, wunderbare Bürsten in Handarbeit he…

Ein Stück vom Glück

oder

"Vor diesem Kuchen unbedingt eine halbe Stunde Sport machen" :-)



Hallo Ihr Lieben,

hattet Ihr ein wundervollen Muttertag / Sonntag ?
Das Wetter war auf jeden Fall schon mal in Feiertags-Laune gestern....

Eigentlich wollte ich mir den Muttertag ja gaaaanz einfach machen
und dachte:
Ich stell einfach Schokolade auf den Tisch.....das muss als Kuchen- Ersatz reichen!




Na jaaaa....willste als Mutter mal nicht so sein und das Rezept klang auch so lecker,
als doch mal geschwind alles in die Backform geworfen für die

Schokomousse-Torte mit Himbeeren 




Von der Wartezeit mal abgesehen,  eine easy-peasy- Torte, die gelingt leicht  und ist für Schokoladen-Fans, auf jeden Fall genau das RICHTIGE!




Zubereitung:
600 g Zartbitterscholade 500 g Sahne 100g Löffelbiskuits 25g Butter 500g Mascarpone 300g Magerquark 100g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 250 g Himbeeren 25g Kokosfett
1.) 300 g Schokolade in Stücke brechen. 400 g Sahne erhitzen. Schokolade darin unter Rühren schmelzen. In einem ho…

Wenn die Tischdeko in die Luft geht

Wenn sich bei uns die ganze Familie an Geburtstagen  zu Kaffee und Kuchen trifft,  ist meistens auf dem Tisch kaum mehr Platz für Dekoration oder Blumenvasen.
Da ich aber nicht immer darauf verzichten mag, sind meine Blümchen gestern einfach in die Luft gegangen.



Im Frühjahr hatte ich es mit 6 Flaschen  als Dekoration an der Wand  begonnen aber man muss sich ja weiterentwickeln *lach*
Habe gestern allerdings doch etwas gezittert, ob die Haken in der Decke halten!  War alles prima, bis mir einfiel, Wasser in den Vasen wäre auch nett.....
Aber es hält einwandfrei und nun bleibt genug Platz auf dem Tisch für Kaffee, Kuchen und süße Verlockungen ♥






Ich mache mir dann mal Gedanken welche Kuchen ich eigentlich backen will
und
wer weiß, wo der dann hängen wird :-)


Sonnige Grüße und Umarmung Birgit
Und weil heute Deko-Donnerstag bei der lieben Moni ist, schicke ich die hängende Dekoration gleich mal weiter.....



HANDMADE Orient

........jetzt aber schnell.....
Die orientalischen Laterne sind eingetroffen und wie immer
bei unseren HANDMADE - Artikeln, nur in begrenzter Anzahl!

https://www.lille-sted.de/neu/






Einen schönen Nachmittag für euch  und liebe Grüße Birgit

Neu eingetroffen: Herbst - Winter 2017

Passend zum Wetter hier in Köln ist ein erster Teil der Herbst-Winter-Kollektion eingetroffen!
Besonders gefreut habe ich mich auf die gefärbten Glasartikel,
die heute ein wenig Farbe in unser Zuhause bringen ♥

Mit einem KLICK auf das Foto, findet ihr die Produkte im Shop!











Diese passen übrigens ganz hervorragend zu der wundervollen Bloomingville Decke
Natürlich haben wir auch an die GRAU - Liebhaber gedacht 




...oder lieber doch schwarz - weiß ?













Schnelle Birnentörtchen

<Wenn es mal wieder schnell gehen muss>
-Wochenende
-Chillmodus
- perfektes Terrassenwetter
und dann dieses plötzliche Verlangen nach etwas Süßem....aber nicht zu süß und nicht zu mächtig, vielleicht etwas fruchtiges, aber es muss schnell gehen!

Oder der Sonntagsnachmittags-Klassiker bei uns:

Ich: Soll ich für Sonntag was backen?
Mann: Neeee....ich ess nichts Süsses mehr! (Augenrollenmeinerseits)
SONNTAGNACHMITTAG
Mann: Ich habe so Hunger auf ein Stück Kuchen oder ein Törtchen, haben wir gar nichts da?

Kommt euch das bekannt vor?  
Dann habe ich mit diesen BIRNENTÖRTCHEN das perfekte Rezept für euch:
















Zutaten:

4 Torteletts - Meine waren ein Fertigprodukt, ich hätte mich so in das Aussehen verliebt :-)
8 TL Himbeer- oder Aprikosenkonfitüre
4 Birnenhälften ungesüßt  - Meine waren aus der Dose, weil es ja schnell gehen soll
Einige Blättchen Zitronenthymian oder Abrieb einer Bio-Zitrone
2 Eiweiß von Bio-Eiern
100g feiner Zucker
1 Tl Vanillepaste oder Vanilleextrakt

Zubereitung:
Back…

LAST MINUTE Weihnachtsdekoration

Gerade -LAST MINUTE- aus Kenia eingetroffen,sind die traumhaften Weihnachtsgirlanden in 2 Designs! 
Eine schnelle und wirklich traumhafte Dekoration für "weiße"Weihnachten




Auch in der Lieferung:Anhänger für Geschenke,Baum oder einzelne Äste Aus Draht🎄immer 2x Sterne oder TREE
100% HANDMADE 

Und weil mein Herz so für die Fairtrade-und HANDMADE-ARTIKEL schlägt,habe ich noch eine Collage für Euch
Wir packen übrigens rund um die Uhr, wer sich also spontan verliebt hat.....