Sonntag, 18. März 2012

Neu oder altbewährt....



Ungefähr einmal im Monat heißt es:
Mama, können wir mal wieder Zitronentörtchen backen.
Normalerweise nehme ich dann eine altbewährte fertige Backmischung und mache daraus einfach Muffins.
Da ich diese Woche aber in einer Zeitung ein Rezept für Zitronen-Törtchen gefunden habe & jede Menge Zitronen hatte.... mal "Neues" ausprobieren

Das Rezept sollte für 6 Törtchen sein, bei einer großen Familie wie wir es sind, absolut sinnlos,
also einfach doppelte Menge.....

 

schien mir zwar etwas viel, aber gut, mach ich einfach mal......

   

Zum Schluss waren es dann übrigen 24 Törtchen!
Gut das ich mir auf dem Flohmarkt noch eine Tortenplatte gekauft habe,
hätten auf die Etagere gar nicht alle gepasst.

Kommentar meiner Tochter zu der Platte: MAMA, die ist GELB! 
hihi...ja...nicht weiss...ich kann auch anders...aber die lässt sich drehen....
Ich liebe diese alten Spielereien
&
nächsten Monat mache ich dann vielleicht doch wieder die Backmischung....


......und nun....
auf zum Kaffee trinken, 24 Törtchen wollen gegessen werden!

Ich hoffe Ihr hattet anzahlmässig mehr Erfolg 
 beim "sonntäglichen Backen",
werde ich mir heute Abend mal auf Euren Blogs ansehen :-)

Habt es fein...
Birgit