Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2012 angezeigt.

Rückblende

Montagmorgen
Das ist generell schon mal ein Zustand, der mich nicht spontan freudig stimmt.....

Es klingelt an der Tür: Och nö, nicht jetzt...ich arbeite.... keine Zeit!
Es klingelt nochmal:...Hallo, ich versuche hier zu arbeiten
Es klingelt lang und eindringlich: Himmel nochmal..könnte mal jemand die Tür öffnen?

Entnervt sprinte ich zur Tür... wehe der klingelt jetzt nochmal *grrrr*
Ein freundlich lächelnder Paketzusteller hält mir ein Paket (Packerl, hihi) entgegen....



Und plötzlich wird dieser Montagmorgen ein ganz wundervoller Tag!

Die liebe Christine von Kreativmomente hat mir ganz traumhafte, selbstgemachte Dinge in dieses Paket gepackt.....einfach mal so....Christine, du bist ein Schatz!





Die meistens von Euch wissen ja um meine Liebe zu gehäkelten und gestrickten Dinge und das ich leider nicht mit diesen Fähigkeiten gesegnet bin.

Ich habe mich so gefreut, als ich die zauberhaften Tücher von Christine an die kleine Hakenleiste hängen konnte....ach, sie passen perfekt dorthin..…

Sweets for my sweet

Himbeerparfait-Muffins




auf  Schoko-Keks-Törtchen



Heute mal ohne viele Worte ♥


Rezept ist aus der Lecker Juli/August 
Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich Euch! Umarmung  Birgit

Mittagspause

Heute habe mir den kleinen Luxus einer Mittagspause gegönnt. Nachdem sich für den Sandkasten niemand mehr interessiert hat, habe ich ihn kurze Hand abgebaut, den Sand grob beiseite gekehrt und die hässlichen Steinplatten unter dem Sandkasten mal ignoriert. (überhaupt...hässliche Böden...seit ich die Bilder von meinem Esszimmerboden auf dem Blog gesehen habe, weiß ich ganz sicher: Der muss weg! )
Der neue Bloomging-Katalog ist letzte Woche angekommen, die Ware für Herbst/Winter will ausgesucht und bestellt werden!
Am Anfang schreibe ich immer den halben Katalog auf meine Liste, sobald ich den Schock des Endpreises verarbeitet habe, streiche ich die Hälfte wieder...dann fange bei jedem einzelnen Teil die Überlegung an...ja,nein,vielleicht, meistens kaufe ich dann aus dem Bauch ein & fast immer nur das, was mir selber auch gefällt.
Genauso sind auch die Entscheidungen für die Kissen, die Decken

und natürlich TINE gefallen! 

Die Reste von meinem Midsommarkranz, der die Nacht nicht übe…

Midsommar

Heute feiert Schweden die Midsommar-Nacht......



Die Schweden strömen hinaus ins Freie, sammeln Feldblumen und Birkenlaub und schmücken eine Maistange.
Alt und Jung tanzen im Reigen um den Platz, Mädchen und junge Frauen flechten sich bunte Blütenkränze ins Haar.
Man erzählt sich, das in dieser Nacht besondere Kräfte wirken: Getrocknete Mittsommerblumen und frischer Tau, am Morgen des Mittsommertages gesammelt, heilen nach altem nordischen Aberglauben fast sämtliche Krankheiten. Vom Baden in schwedischen Gewässern wird eher abgeraten: Der Neck (schwedisch: näcken), ein Wassergeist und wahrer Meister des Violinspiels, geht um und lockt mit seiner überirdischen Musik Unvorsichtige in den nassen Tod.*

Und wir feiern mit & schenken Euch für Eure heutige Bestellung einen Nachlass von 12% auf den Warenwert.
Einfach bei der Bestellung "Midsommar" in das  Gutscheinfeld eingeben.



Wieder lieferbar sind die zauberhaften Nostalgie-Waagen von Bloomingville
Wer mag schaut hier
.....und ab Her…

Rosengelee

Während Deutschland im Moment beim Wetter mal wieder zweigeteilt ist, braucht die eine Hälfte eine Abkühlung bei 32 Grad und mehr, vielleicht in dieser Form.....

während wir hier ganz im Westen doch eher danach greifen.....


Nach acht Stunden Dauerregen und grauen Aussichten vor dem Fenster ...ich mag grau, keine Frage,  aber nicht für "draußen"! Da bevorzuge ich "strahlendblau" und "sonnengelb"... habe ich   ROSENGELEE gemacht.......


Ausgewählt wurden Rosen mit kräftiger Farbe und einem traumhaften Duft, diese hier sind von einem Rosenstock der bereits seit 25 Jahren in unserem Garten steht...wir haben ihn praktisch von meiner Oma geerbt.
Die wunderbaren Blüten grob zu haken hat mich allerdings schon Überwindung gekostet

Das Rezept ist wirklich simpel und schnell gemacht, es duftete noch stundenlang nach Rosen und Wein im ganzen Haus....nicht der schlechteste Geruch......



An der Farbe muss ich noch etwas arbeiten...ist mir doch zu sehr ...."Orangemarm…

Natürlich mit Spitze

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und der vielen Tipps... Ich glaube, die meisten von Euch tendieren genau wie ich zu den Holzstühlen & nachdem sich ganz spontan auch noch ein weiterer Holzstuhl sozusagen vor mein  Auto warf....ach, der wird für Weihnachten dann in rot gestrichen...war die Wahl endgültig auf Holz gefallen


Nun werden die Rattanstühle weiß lackiert (guter Tipp, danke dafür) und dürfen den Sommer auf der Terrasse verbringen! 


Als Ersatz habe ich mir von diesem hier noch zwei in Dänemark mitbestellt, so werden demnächst 4 Holzstühle und 2 Eisenstühle in weiß um den Tisch stehen....also zumindest eine Weile ....Bilder folgen sobald die Lieferung eintrifft!




Allerdings ist das Stuhl-Tisch-Problem auch in den Hintergrund gerückt.....denn das hier erfordert meine ganze Aufmerksamkeit.......

                                    DIE ABITURFEIER meiner "Großen"
                                          und dafür brauchen drei Mädels
                            …